Seilspringen statt Joggen?

3 Antworten

Natürlich kann Seilspringen hin und wieder eine Joggingeinheit ersetzen. Generell würde ich aber laufend im Gelände trainieren. Wenn es halt mal regnet, muss man den inneren Schweinhund überwinden und nach einem guten Einlaufen (Aufwärmen) mit höherer Intensität, dafür aber etwas kürzer trainieren. Unterschiedlich lange Trainingseinheiten dafür mit wechselnder Intensität ausgeführt, bringen Dich weiter und macht Dich schneller, als das monotone Abspulen einer 10 km Strecke.

Wenn es denn mal Seilspringen sein soll, würde ich dieses als Intervalltraining gestalten mit Belastungsphasen von etwa einer Minute Dauer. Danach locker bis zur Erholung. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Heja, heja ...

meiner Erfahrung nach: Seil springen ist anstregend wie sau :D

Seilspringen ist mit Joggen nicht zu vergleichen. Von daher ist dies auch kein Ersatz für das Lauftraining. Das Seilspringen ist allerdings eine gute Ergänzung welche du an den Lauffreien Tagen durchaus einbeziehen kannst. Ansonsten verbesserst du dich beim Joggen auch nur über das spezifische Lauftraining. Alternativ wäre ein bisschen Krafttraining ein guter Ausgleich und Abwechslung zum Joggen.

10 km laufen mit Trainingsplan

Hallo liebe Community,

ich habe jetzt 2 Monate frei und würde gerne richtig ins laufen einsteigen. Mitte September werde ich an einem 10km lauf teilnehmen und würde gerne auf diesen hintrainieren aber auch danach weiter trainieren um schneller zu werden. Zu mir: ich bin männlich,20, 2m, 92kg (vielleicht hilfts euch ja :D) und laufe 10km schätze ich in 48 bis 50min. Ich würde gerne nach einem Trainingsplan laufen, der mich richtig fordert, schließlich bin ich ja fit und habe zur zeit den ganzen tag frei. Könnt ihr mir einen Trainingsplan empfehlen oder mir sagen wo ich einen finden könnte? Mittel- bis langfristig ist mein ziel die 10km in 33-35min zu laufen.

Liebe Grüße und Danke für jede gut gemeinte Antwort

Tizia23

...zur Frage

Mit Joggen vergleichbares Schwimmtraining?

Ich würde gerne in den Sommerferien neben dem Joggen noch Schwimmen gehen.

Ich werde dann morgens schwimmen und abends, nach meinem Ferienjob, joggen.

Ich jogge immer mindestens eine Stunde und lege dabei so ca. 7-10km zurück.

Wie lange und wie schnell muss ich schwimmen ( ich rede hier von Brustschwimmen ), um eine vergleichbare Trainingsintensität wie beim Joggen zu erreichen?

...zur Frage

Welche Distanz laufen mit 16 Jahren?

Hallo, bin 16 Jahre alt, laufe gerne und fahre viel Rad. Wollte fragen, welche Distanz ich in meinem Alter trainieren soll? Es heißt ja oft, dass man mit 16 noch nicht zu den langen Distanzen übergehen soll. Mit welchem Training kann ich später einmal einen Marathon schnellstmöglich schaffen und ab welchem Alter ist das zu empfehlen? Meine 10km-Bestzeit liegt bei 0:45, meinen ersten Halbmarathon habe ich in 1:58 gefinished. Doch soll ich lieber versuchen meine 10km-Zeit zu verbessern anstatt die 21? Achja, bin 1,76 und wiege 67kg falls das hier von Relevanz ist (: Danke im Voraus. lG, cycling24

...zur Frage

Zu viel Sport in der woche?

Hallo, mache ich zu viel oder geht das noch?

Montag: fitness

Dienstag: boxen

Mittwoch:fitness

Donnerstag: Boxen

Freitag:fitness/schwimmen

Samstag: fitness/laufen

Sonntag:schwimmen

Schwimmen und laufen zusätzlich zum konditionsaufbau.

Geht das oder ist das zu viel?

...zur Frage

Seilspringen genauso gut wie Joggen?

Hi miteinander

Folgende Frage!

Ich hab in den letzten Monaten, Jogging 60-90 3-4x die Woche gemacht!

Jetzt möchte ich gerne ins Krafttraining (Nur Eigengewichtübungen: Liegestütze, Klimmzüge e.t c. einsteigen). Als Aufwärmtraining dient mir dazu 20 Min Seilspringen: Folgende Frage. Mit Seilspringen wird ja besonders die Beinmuskulatur beansprucht: Wenn ich jetzt die nächsten Monate Krafttraining mit Seilspringen mache, Kann ich dann später problemos wieder 90 min Joggen? Oder muss wieder mir dem Jogging step by step anfangen?

Ich bedanke mich für die Antworten.

...zur Frage

Was wie oft wiederholen?

Ich bin momentan im Training und würde gerne wissen, wie oft ich welche Trainingseinheiten wiederholen soll.

Zum Beispiel Treppenlaufen im Treppenhaus oder an unserer Kirche. Sit-Ups mit und ohne Medizinball oder abhärtenden Schlägen mit Handschuhen auf den Bauch. Walken. Joggen. Schattenboxen. Liegestütze. Hanteltraining mit 5 und 10 Kg-Gewichten. Kniebeugen. 50 Meter Sprints. Stehendes Stemmen von 30-50KG mit schneller Wiederholung oder langsamer.

Weitere Trainingseinheiten sind gerne gesehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?