Seilspringen für Cardio oder Beintraining?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann deine Frage eigentlich nicht sachdienlich beantworten, weil man einerseits deinen Trainingszustand nicht abschätzen kann und andererseit nicht weiß, wie intensiv du das Beintraining durchführst.

Führst du dein Beintraining einschließlich der Waden hoch intensiv zum Zweck des Muskelaufbaues aus, solltest du den Beinen an den Zwischentagen absolute Regeneration gönnen, also kein Seilspringen praktizieren - es sei denn, du machst beim Seilspringen nur einige lockere Federungen.

Zu deinem Trainingsplan:
"Ich mache jeden 2. Tag mein Oberkörper Calisthenics Workout..."
also am Montag, Mittwoch und Freitag ?

"...und Dienstag,Donnerstag,Samstag/Sonntag Beintraining...".

"...Nun habe ich vor an meinen freien Tagen etwas Cardio mit Seilspringen zu machen..."

Aber wo sind denn da noch freie Tage?





Mit jeden 2. Tag meinte ich keine festen Tage sondern Montag,Mittwoch,Freitag,Sonntag,Dienstag...Da hab ich an ein paar Tagen frei.   Mein Beintraining konzentriert sich auf Sprungkraft und führt bis zur vollen Erschöpfung des oberschenkels und der Wade.

Danke für deine Antwort:)

0
@Durnson

"...Mein Beintraining konzentriert sich auf Sprungkraft und führt bis zur vollen Erschöpfung des oberschenkels und der Wade..."

Dann ist danach mindestens 1 Tag kein Sprungtraining (auch kein Seilnspringen) empfehlenswert.

1

Das kann man dir nur beantworten wenn man wüsste was du überhaupt willst. Seilspringen trainiert zuerst die Ausdauer, dazu ein wenig Koordination, Sprungkraft eher nein. Willst du Ausdauer trainieren dann nimmst du Seilspringen mit rein ind Programm. Natürlich beeinflusst Zusatztraining die Regeneration, je nach Intensität gar erheblich.

Danke:)

Der letzte Teil war,was ich wissen wollte:D

0

Bein Tag so in Ordnung?

Hey Leute,

Da meine Beine ziemlich mickrig aussehen würde ich gerne ein extra Beintag zusätzlich einbauen! Ich trainiere seit fast 2 jahren und habe an den Beinen einfach nicht wirklich aufgebaut. Ich hätte mir das so vorgestellt:

Kniebeuge: 5 Sätze und 8-12 wh

Beinpresse: 5 Sätze und 8-12 wh

Beinbeuger: 3 Sätze und 12-15 wh

Beinstrecker: 3 Sätze und 12-15 wh

Wadenheben stehend: 3 Sätze und 8-10 wh

Wadenheben sitzend: 3 Sätze und 8-10 wh

So jetzt meine Frage:

Ist das zu viel? Man sollte die Beine doch ordentlich dran nehmen und sie vertragen doch auch ordentlich was?! Wie lange sollte man danach dann Pause machen? Ich werde warscheinlich am nächsten Tag einen Ruhetag einlegen (vielleicht auch eine Stunde locker joggen) und am nächsten Tag dann erstmal die Beine weglassen. Ist das so okai? Muss ich die Beine nach so einem Workout dann auch nochmal in der Woche trainieren? Ich habe momentan einen 2er split 4x die Woche deshalb ist es für mich schwierig einen extra Beintag so einzubauen dass die Beine beim nächsten Training schon wieder voll einsatzbereit sind.. Habt ihr irgendwelche Ideen? Momentan werden meine Beine am 2. trainingstag mit 3 Sätzen Kniebeugen und 3 Sätzen Beinbrüchen trainiert und beim 4. trainingstag mit 3 Sätzen Kniebeugen, 3 Sätze Beinpresse, 3 Sätze, beinstrecker, 3 Sätze Wadenheben stehend und sitzend.. Kann ich diese beiden beintrainings dann weglassen wenn ich einen extra Beintag habe? Klärt mich bitte auf!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?