Laufen für 7 km

2 Antworten

Nun, da hilft letztlich nur Trainieren, Trainieren, Trainieren. Und das regelmäßig und mit entsprechender Intensität. Das beinhaltet GA Läufe sowie Trainingseinheiten mit Tempointervallen und Laufeinheiten auf Zeit. Ob du es aber schaffst dich in etwas über 3 Monaten um mehr als 26 Minuten zu verbessern ist eine andere Frage. Das ist schon eine recht heftige Vorgabe die du dir da auferlegst. Von daher gehe die Sache strukturiert an. Mehr als Trainieren und gut ernähren kannst du nicht. Und am Tag X zeigt sich dann um wieviel du besser geworden bist.

Ich kann mich da auch nur vool und ganz der Anwort von Jürgen anschließen. Deine Zielvorgabe ist schon sehr ehrgeizig. Alles hängt von deinem Ehrgeiz und deiner Ausdauer ab, ein strukturiertes Training wirklich dauerhaft und vor allem hart genug durchzuziehen. Ganz wichtig ist aber nicht nur das Training, sondern auch die erholsamen Pausen, in denen sich dein Köprer erstaml an die gestiegenen Anforderungen anpassen muss, um überhaipt eine Leistungssteigerung erzielen zu können. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?