Wie gut sind Laufcampus Trainingspläne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin kein Freund von vorgefertigten Trainingsplänen. In diese Kategorie fällt der Campus Trainingsplan.

Trainingspläne, die personalisiert sind kosten ein Vielfaches. Im Falle von 2Peak.com sprechen wir von 120 - 200 Euro für 180 Tage. Um diese Dienstleistung zu nutzen, muss man noch weiter investieren. So braucht es eine Pulsuhr, deren Daten man hochladen kann. Dafür wird der Trainingsplan dann dynamisch angepasst.

Da 2Peak keine ausgesprochene Langlauf-Applikation ist, bin ich einen anderen Weg gegangen. Ich habe über  2 Jahre mit einem Personaltrainer gezielt Trainingspläne erstellt. Mit dieser Erfahrung plane ich heute selber weiter.

Als ich auf der Strasse noch Halbmarathons gelaufen bin, habe ich meine Trainingspläne selber gestrickt. Mein Wissen habe ich mir durch Laufbücher angeeignet. Der Laufpapst und Autor Herbert Steffny ist da eine gute Adresse. In seinen Büchern findet man nebst allgemeinen Trainingshinweisen auch Trainingspläne für die Wettkampfvorbereitung.

Ein Laufbuch ist nicht so teuer wie ein Computer-basierter Trainingsplan und hat den Vorteil, dass Du sehr viel nützliche Zusatzinformation bekommst.

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage kannst du dir selbst beantworten. Was erhält man für EUR 3.95? Einen Einheitsplan für alle, egal ob jung oder alt, männlich, weiblich, erfahren, unerfahren, gross, klein, motiviert oder nicht etc. Könnte passen. Oder auch nicht.

Das kriegste für EUR 3.95.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?