Schulterschmerzen bei Preacher Curls / SZ-Curls?

3 Antworten

Probleme bekommst du dann, wenn du auf Entzündungen weiter Belastungen fährst anstatt zu ruhen.

Du ziehst bei der Übung die Schulter bewusst zurück? Ich bin was das Gerätetraining angeht kein experte, aber ich habe noch niemanden gesehen der seine Schulter hier bewusst zurück zieht. Dein Problem ist hier eher die fehlende Beweglichkeit oder ein zu hohes Gewicht bei dem du aufgrund der falschen Durchführung (Ausweichbewegungen zB) eine Überbelastung herbeiführst und den eigentlichen Muskel kaum triffst.

Ich gebe dir den Rat sämtliche Übungen die du machst von einem Trainer anschauen zu lassen. Deine Ausführungen scheinen in mehreren Übungen problematisch zu sein und führen zu unnötigen Verletzungen.

Hi,

bei Preacher Curls handelt es sich – bei richtiger Ausführung – um eine Iso-Übung ausschließlich für den Bizeps. Minimal werden auch, aber kaum nennenswert, Oberarmspeichenmuskel (Musculus brachioradialis) und Einwärtsdreher (Musculus pronator teres) mit trainiert.

Wichtig bei dieser Übung ist a.) eine korrekte Ausführung und b.) dass man die beteiligten Muskeln vorher sehr gut aufgewärmt hat. Wenn man hier zu schnell „in die Vollen“ geht, kann es leicht zu einer Überreizung nebst Sehnenentzündung kommen, die natürlich bis in die Schulter ausstrahlen kann.

Für diese Mutmaßung (!) spricht auch, dass Du inzwischen beim Bankdrücken dieselben Beschwerden verspürst.

Ich würde den Schulter-/Bizeps-Bereich erst einmal schonen, ggf. Wärmewickel oder Wärmflasche auflegen und ganz vorsichtig dehnen (darf aber nicht schmerzen). Wenn das nicht hilft – ab zum Arzt, denn mit einer Sehnenentzündung ist nicht zu spaßen. Wird sie weiterhin überstrapaziert droht sogar ein Sehnenriss.

Gruß Blue

Ich vermute eher, dass das von der Bizepssehne kommt oder von nem Band, ist aber so schwer zu diagnostizieren 😉

Gelenkverschleiss / Arthrose würde ich in jüngeren Jahren erstmal ausschließen...

Aber geh halt mal zum Arzt.

Ja, werd ich ma machen. Der letzte hatte mich halt voll abgespeist, als ich sagte, ,....beim Krafttraining". Deswegen wollt ich selber infors einholen.

0

Aber Sehnen und Bänder heilen besser als Gelenke, oder?

0
@DieseBrust43

Arthrose heilt überhaupt nicht... Bänder / Sehnen bzw. Entzündungen natürlich... Von Krafttraining kriegst aber nicht einfach so Arthrose, das klingt eher nach Überlastung oder Einengung oder so... Rate ich zumindest mal so ✌️

1

Schulterschmerzen was tun?

Hallo , Ich habe schon seit 2 Monaten Schulterschmerzen bei Drückenden Bewegungen oder Fliegende wie Brustpresse , Butterfly an der Maschine , butterfly am kabel, Bankdrücken ... bei Zugübungen kriege ich keine Schmerzen . Vor dem Training mache ich Rotatoren brust und bizeps dehnen 5 Min auf´s laufband Ich war schon bei 2 Ärtzten einen Sportmediziner und einem Orthopäden ,der Orthopäde meinte zu mir das deine Sehne die Schulter nicht umfasst , der Sportmediziner meinte bei mir seien keine Probleme er meinte ich soll mehr zugübungen mehr als drückende übungen und 2 Wochen Pause hat mir aber alles nicht gebracht ... Da ich sehr viel am PC bin sind meine Schultern nach vorne gebeugt ausserdem bin ich 16 jahre und trainiere schon seit 8 Monaten .Kann mir jemand dabei helfen bin echt ratlos . MFG havit

...zur Frage

Nacken-/Schulter-/Trizeps-/Unterarmschmerzen

Hallo,

ich habe in den oben genannten bereich auf der linken Körperseite Schmerzen, wenn ich diese belaste. Ich gehe in's Fitnessstudio, wo diese ziehenden und brennenden Schmerzen besonders auftreten. Es ist wie ein Gemisch aus dem Muskelbrennen bei Belastungen und halt diesen unangenehmen Schmerzen. Je nach Übung schmerzt eine Muskelpartie mehr als die andere, am stärksten aber bei Schulterdrücken, Bankdrücken und Latziehen, aber auch bei Bizeps-Curls oder Trizepsdrücken.

Beim Ausstrecken des Armes und den Händen spüre ich auch eine deutliche Spannung in der Hand und den Fingern. Wenn ich meine Schultern kräftig rotieren, spüre ich dieses Ziehen auch an der Stelle, wo es immer schmerzt.

Diese Schmerzen plagen mich schon seit einem Jahr. Ich war schon bei 2-3 Orthopäden, die allerdings keine besondere Aufmerksamkeit für meine Probleme schenken und mich nur mit Wärme und Ruhe sowie einem TENS-Gerät Heim schicken. Leider hat davon nichts geholfen.

...zur Frage

Ich hab seit 5 Wochen akute Schulterschmerzen rechts. Vorher nie Probleme gehabt. Warum?

Spritze ins Gelenk half nicht IBU brachte auch keinen Erfolg . Schmerzen wurden immer schlimmer statt besser. Da mein Orthopäde (Gemeinschaftspraxis ) im Urlaub ist bekam ich nur eine Überweisung zum MRT .Jetzt hab ich das MRT aber keinen Arzt der es erläutert. AC- Gelenkarthrose mit Einengung des Subakrominalraumes. Die korrespondierenden Knochenenden des AC-Gelenkes weisen ein deutlich ausgeprägtes Knochenmarködem auf. die Gelenkkapsel ist ödematös verdickt.Regelrechte Artikulation im Schultergelenk.Die Supraspinatussehne weist leichtgradige intratendinöse Signalanhebungen in der Protonendichte-Wichtung auf,die Kontinuität ist erhalten.

chronische Tendinopathie der Supraspinatussehne bei Impringement durch deutlich aktivierte AC-Gelenkarthrose.

...zur Frage

Krafttraining und Wachstum bzw. Wachstumsfugen

trainiere seit ich 14 bin aber richtig erst mit ca. 15 jahren. kann es meinen wachstumsfugen geschädigt haben ? habe so ein gefühl dass ich kaum bzw. wenig gewachsen bin seitdem. habe nicht über einen langen zeitraum unter 10 wiederholungen trainert, aber manchmal eben schon. mit wieviel wiederholungen soll man denn trainieren ? habe verschiedene meinungen gehört und gelesen darüber. und ich hatte probleme mit dem knie, also patellaspitzensyndrom. ich habe aber oft beinstrecker gemacht da ich den vastus medialis trainieren musste aufgrund knieluxationen und mein pss hat mich dabei immer gestört weil es weh tat wenn ich mein bein durchgestreckt und in dieser position gehalten habe meist leider mit hohem gewicht. kann da knorpel abgenutzt worden sein und ist dieser knorpel vielleicht wachstumsfugenknorpel gewesen ? ich habe auch oft oder manchmal unterarm,ellenbogen,handgelenk,schienbein,schulterschmerzen gehabt oder manches habe ich immernoch. vor allem wegen latzug und bankdrücken tun meine unterarme weh also die knochen und das obwohl ich heute mit 17 jahren die gewichte stark reduziert habe. schlimm sind die schmerzen nicht so. ein zeichen auf schließung der epiphysenfugen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?