Schnelligkeit verloren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

5 Jahre Sportpause hinter läßt natürlich seine Spuren. Da ist es ganz normal das deine Leistungsfähigkeit nicht mehr der von damals entspricht. Mit 20 Jahren bist du aber in einem Alter wo du durch ein strukturiertes Training problemlos wieder an die Leistung herankommen kannst. Da du mittlerweile ausgewachsen sein solltest sollte es dir auch möglich sein die Leistung zu verbessern. Wenn du 10 Jahre im Fußballvereien gespielt hast solltest du wissen wie du dich Trainingstechnisch wieder aufbauen kannst. Was deine Sprintfähigkeit betrfft so heißt das Zauberwort Trainieren Trainieren, Trainieren. Ob du dazu extra in einen Leichtathletikverein gehen solltest muß du wissen. Wenn ich dich richtig verstehe willst du ja wieder Fußball spielen. Da würde ich paralllel nicht noch in einen Leichtathletikverein einsteigen. Die Schnelligkeit kommt bei den gezielten Sprints nach und nach wieder. Wenn du einen Sprinter kennst spricht natürlich nichts dagegen mit ihm diverse Trainingseinheiten auszuüben.

ich denke, du kannst es schaffen, wieder an deine alten zeiten zu kommen. wenn ich meine schnelligkeit zum beispiel nach dem urlaub wieder aufbessern möchte, übe ich viel skippings (kleine schnelle schritte) und allgemein mache ich viele tempoläufe. letztens war ich mit meinen kameraden im trainingslager in kienbaum und wurde dort vom landestrainer trainiert. dieser hat auch erzählt, dass staffeltraining zugleich das beste sprinttraining sei. probier es doch einfach mal bei einem verein. :)

Was möchtest Du wissen?