kann schnelligkeit (beim sprinten) mit der zeit "verloren gehen" oder liegt es einfach am training?

5 Antworten

hallo, grundsätzlich zur schnelligkeit. Jeder hat A und B rezeptoren. die A rezep. sind für die schnellkraft, die b für die ausdauer (im muskel). geboren wird man mit vielen a rezep. und wenig b rezep. d.h. im kleinkindsalter hat man kaum ausdauer. mit der zeit, werden bei ausdaueraktivitäten a rezept. zu b rezeptoren. das blöde ist nur, b rezept. können nicht mehr zu a rezept. umgewandelt werden. fazit des ganzen. jedes ausdauertraining verursacht dass a zu b rezeptoren werden. das ist auch der grund wieso man im alter ausdauernder wird... du kannst aber mit gezeiltem training diesem normalen werdegang entgegen halten. wende dich an einen guten trainer, der was vom training versteht.

Sicher kann da auch etwas verloren gehen, aber ich denke nicht in dem Alter. Wenn du nicht regelmäßig deine Schnellkraft trainierst, kannst du dich sicher nicht mehr an frühere Leistungen messen. Aber das wird doch sicher auch im Fußball trainiert. Auf jeden Fall könnte es dort nicht schaden.

In der Regel ist das Training im Fussball so ausgelegt, dass die Schnelligkeit tatsächlich leidet. Die motorischen Einheiten (vereinfacht: Muskel + Nerv) reagieren sehr sensibel auf ein laktazides Training. Aber ich würde mich mit 17 Jahren noch nicht aufgeben und es mit einem Schnelligkeitstraining probieren - hierzu gibt es umfassende Literatur oder Du wendest Dich an einen Trainer aus der Leichtathletik (Sprint/Sprung).

Beste Grüße

Beckflip

Einer noch so gut antrainierten Schnellkraft sind altersmäßige Grenzen gesetzt. Es steht also nur ein kleines Zeitfenster für die optimale Ausbildung der Schnelligkeit zur Verfügung, wobei der ideale Altersbereich individuell unterschiedlich ist! Eine gute Frage für einen sehr guten Sportmediziner!

In so jungen Jahren kann in punkto Schnelligkeit das Talent überwiegen. In späteren Jahren reicht eben das Talent nicht mehr, sondern da überholen alle Sprinter durchs Training die "nur" talentierten Sprinter. Ab einem gewissen Alter wird man sowieso auf Kurzstrecken immer langsamer und wird eher ausdauernder.

Was möchtest Du wissen?