Nerv eingeklemmt - trotzdem bouldern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also an deiner Stelle würde ich die Füße still halten, mit Verletzungen im Kopf und Nackenbereich ist nicht zu spaßen.

Der Schmerz ist ein Signal deines Körpers, dass etwas nicht in Ordnung ist, ich würde darauf hören. Besonders wenn du abrutschen und auf die Matte springen solltest ist das eine riesige Belastung und ein hoher Druck auf der Wirbelsäule, da wär ich vorsichtig.

Wenn ich du wär würde ich die Trainingseinheit aussetzen und den Urlaub in vollen Zügen genießen :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mina02 08.07.2016, 17:11

Ich hätte genau das Gleiche vorgeschlagen. Vor allem dann, wenn du in den Urlaub fahren willst. Wäre ja mehr als blöd wenn du dir aufs neue was reißt und dann den Urlaub nicht in vollen Zügen genießen kannst.

Vor allem ist es immer besser eine längere Pause zu machen bis alle Schmerzen weg sind, auch wenn das manchmal schwer ist ;-)

0

Was möchtest Du wissen?