Muskelungleichgewicht in den Oberschenkeln ausgleichen?

2 Antworten

Du solltest auf jeden Fall das Ungleichgewicht gezielt wegtrainieren. Du kannst zwar beide Beine gleichzeitig trainieren, aber so dass dein schwächerer Oberschenkel immer gut ausgelastet ist. Dann holt das schwächere Bein langsam auf. Oder du trainierst gezielt nur einzeln das schwächere Bein.

Hier solltest du wirklich gezielt an Kraftmaschinen das rechte Bein immer wieder mal isoliert trainieren. Beispiel Beinstrecker 2 Sätze mit beiden Beinen und dann 2 Sätze nur mit dem rechten Bein. Das Ungleichgewicht kannst du nur aufholen in dem das schächere Bein etwas vermehrt trainiert wird.

Vielen Dank für den Tip. Ich werde das mal eine Weile testen und hoffen, dass es funktioniert.

0

rechter Trizeps größer als linker Trizeps -.-

Mein rechter trizeps ist größer,als mein linker trizeps. ich hab mein trizeps mit liegestütze und bankdips trainiert ( mehr liegestürze als bankdips). ich glaub, dass ich bei den liegestützen mein körper eher in der rechten seite hatte oder meine rechte hand weiter vor/hinter gestützt habe als der linke oder kp...die rechte brust ist auch etwas muskulöser. den unterschied merkt man nicht , aber wenn ich mit der hand rauf geh,merk ich das.

-->was kann ich tun damit der linke trizeps genauso groß wird wie der rechte ? wie sollte ich trainieren ? wie sollte ich meine hände stützen... ??...

hoffe , dass ihr mir tipps geben könnt. :) MfG

...zur Frage

Beim Startblock - welches Fuß muss hinten sein?

Hallo, ich habe einen LINKSHÄNDERTEST gemacht und einige Tests durchgeführt. Dort stand, dass die Linkshänder beim Startblock das linke Fuß hinten haben sollen, Ich zittiere den Text :

  1. Startblock Sprint 50 Meter Lauf etc.: Im Startblock ist der rechte Fuß vorne = Linkshänder. (Somit wird mit dem linken Bein als erstes losgerannt, der erste Schritt gemacht. Der rechte Fuß ist im Startblock vorne, weil man mit dem stärkeren Bein besser abdrücken kann...). Kurz zum Thema: Sagt die Händigkeit auch etwas über die Füßigkeit aus? Mit Sicherheit. (Anmerkung: Dazu, ob die Händigkeit auch etwas mit der Füßigkeit zu tun hat, gibt es unterschiedliche Ansichten. Hier wird jedoch der Standpunkt eines vorliegenden Zusammenhangs vertreten und wie folgt begründet:) Schreibhand links und Sprungbein rechts sind bei Linkshändern normal. Sprung- und Standbein sind beim Linkshänder das rechte Bein, damit das linke Bein mehr Bewegungsfreiheit hat und voraus gehen kann. Daher ist das rechte Bein ist beim Linkshänder das stärkere Bein. Für einen Linkshänder ist deshalb das oben Geschilderte die passendste Bewegungsform. Normal ist, dass das stärkere Bein auf der gegenüberliegenden Seite des stärkeren Armes ist. Alles andere ist für sämtliche Bewegungsabläufe äußerst unvorteilhaft, insbesondere bei sportlichen Aktivitäten, die mit Gleichgewicht halten zu tun haben, macht es sich ansonsten störend bemerkbar. Abschließend kann noch gesagt werden, dass in der Bevölkerung bei den meisten Menschen das linke Bein das stärkere Bein und damit das Sprungbein ist. Sprung- und Standbein als das stärkere Bein rechts dagegen ist die Ausnahme, es kommt in der Bevölkerung deutlich seltener vor.**

Muss das so sein? Ich bin nämlich eine Linkshänderin und habe den linken Fuß vorne. Mein Start ist auch nicht wirklich gut. Kann es sein, dass es daran liegt?

Hier noch der LINK zu dem Text:

http://www.satanshimmel.de/linkshaender_test.htm

LG

Leichtathletin96

...zur Frage

Mein rechter oberer brust muskel und meine rechte schulter sind schwàcher als linke seite

Wie gesagt, meine rechte seite is schwächer als die linke. Beim rechten brustmuskel fûhle ich beim tasten keinen muskel . Nun meine Frage: Kann es sein, dass da ein Nerv oder sowas àhnliches Tot ist

...zur Frage

Ist beim Skating der linke und rechte Ski austauschbar?

Ich habe mit dem Skating begonnen und mir eine neue Ausrüstung zugelegt. Gibt es einen linken und einen rechten Ski, oder kann ich sie beliebig durchtauschen, denn sie sind nicht gekennzeichnet wie bei einem Alpinski?

...zur Frage

Brust ausgleichen

Hallo Zusammen

Ich möchte meine unterschiedlich grosse Brust ausgleichen. Denn meine linke Brust ist grösser als die linke, doch der rechte Arm hat mehr Kraft als der linke.

Zuerst zu mir:

bin 17 Jahre alt, arbeite Momentan im Büro und wechsle im Sommer auf den Bau, fahre gelegentlich Skateboard und geh je einmal die Woche Squash spielen und in das Thaibox-Training. Zuhause trainiere ich mit Kurzhanteln und normalen Übungen ohne Gewichte.

Behauptung/einzige logische Erklärung für mich:

Meine rechter Arm ist stärker da ich rechtshänder bin und mit diesem Arm den Squashschläger halte. Jedoch ist meine linke brust grösser und ich nehme an, das kommt davon, dass die rechte Brust weniger gereizt wird, weil ich mit dem rechte Arm mehr Kraft habe. Und auf der linken Seite wird mein Arm und meine Brust etwa gleich gereizt weil ich dort weniger Kraft habe als auf der rechten Seite.

Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben zum Ausgleichen oder mich korriegieren.

mfg derLausbube

...zur Frage

Bein knickt beim Radschlag ein, was kann ich tun?

Hallo, ich starte bei einem Radschlag immer mit dem linken Bein (linke Hand). Das linke bein ist aber während dem Radschlag immer eingeknickt...Das Rechte Bein ist einigermaßen gerade.... Kann mir da jemand helfen?:) Freue mich über jede hilfreiche Antwort. Danke im Voraus. LG Lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?