Mittelhandknochenbruch (MHK5) wann kann ich wieder mit dem Training anfangen bzw voll belasten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

wann Du wieder voll trainieren kannst wird Dir Dein Arzt sagen können. Aus Erfahrung kann ich sagen: Mindestens 10 Wochen wird die Hand nicht voll einsatzfähig sein. Und der Empfehlung des Arztes solltest Du auch unbedingt Folge leisten. Wenn Du Deine Hand jetzt überstrapazierst, wirst Du Dein Leben lang an den Folgeschäden leiden.

Aber Du kannst doch auch so Übungen praktizieren. Für Übungen wie Beinpresse, Ab- und Adductoren, Beinbeuger, Wadenheben, Hyperextensions und Bauch braucht man die Hände nicht. 

Die Boxbandagen dienen u.a. dazu, die Mittelhandknöchelchen vor Verletzungen zu stützen und das Handgelenk zu stabilisieren. Sie können jedoch nicht ein bereits gebrochenes Knöchelchen fixieren. Auch sind sie rutschig, Du hast damit keinen festen Griff, wirst z.B. bei Übungen wie Klimmzug abrutschen. Auch wirst Du die Handgelenke bei Übungen wie Liegestütz nicht genügend beugen können.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?