Mit welchen Übungen kann man das Abwehrverhalten im Volleyball verbessern ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

um das mal ganz einfach und leicht verständlich auszudrücken...ein team oder halt der spieler, der die annahme nicht so gut beherrscht, steht im feld und nimmt die aufgaben an, die die anderen spieler auf der anderen seite machen. das heißt, dass alle leute bis auf 1 person oder eine mannschaft auf der annahmeseite stehen und der rest der personen aufgaben von der gegenüberliegenden seite in das annahmefeld macht. so trainiert die person oder die mannschaft das annahmeverhalten und es kann schnell eine verbesserung sichtbar sein, wenn man hart trainiert und ergeizig bzw. gewillt ist seine annahme zu verbessern. ;)

ps: wir haben das mit unserem trainer auch sehr oft gemacht und ich hab dadurch eine viel bessere annahme erlernt. ich kann das trainingsprinzip nur wärmstens empfehlen! :)

viel glück und ich hoffe, dass sich deine annahme bald verbessert.

Danke für die Tipps! Wird langsam wirklich :) Guten Rutsch dir

0

da gibt es tausend verschiedene Möglichkeiten. Eine Übung die ich gut finde ist eine Seite mit einem kompletten Team zu besetzen dieses Team muss erst einmal einen Aufschlag annehmen und diesen ausspielen dann steht ein Feeder auf einem Mattenwagen und steht auf der Position 4 und schlägt circa von der 3 Meterlinie einen Ball auch dieser muss abgwehrt und ausgespielt werden und dann gibt es noch einen Feeder auf der Positon 2 (simuliert den Angriff eines Diagonalspieler) und der schlägt dann auch. Und dann wieder von vorn. wichitg ist die richitge Frequenz zu finden denn gerade für den Mittelblocker ist es recht stressig also rgelmäßig den wechseln. Und Geschwindigkeit natürlich immer mehr erhöhen um so besser sie funktioniert. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?