Bestes Lauf und Krafttraining für einen INNENVERTEIDIGER?

2 Antworten

Stell dir ein Wochenplan auf, auf dem steht wann du Fußballtraining hast, wann du ins Fitnessstudio gehst etc.

Ich spiele selbst in der Verteidigung und habe 2 mal die Woche Training im Verein und dazwischen gehe ich drei mal ins Fitnessstudio. also..

Montag: Fußballtraining Dienstag: Fitnessstudio (Rückentraining Mittwoch: Fußballtraining Donnerstag: Fitnessstudio (Beintraining) Freitag: Fitnessstudio (Arme)

Ich laufe am Dienstag vor dem Training auf dem Laufband 15 Minuten mit der Einstellung "Hügel" und laufe dann 4 Minuten ganz normal und dann alle 4 Minuten 1 Minute Sprint. Das ist perfekt weil du ja im Fußball auch nicht konstant läufst sondern andauernd mal etwas lockerer läufst mal sprintest.

Am Donnerstag mache ich Regenerationstraining, heißt...einfach 30 Minuten lockeres Fahrradfahren mit Dehnen und etwas Beintraining. Ist besser als gar nix machen und du baust gleichzeitig mehr Laktat ab.

Am Freitag lauf ich dann 30 Minuten diesmal aber alle 9 Minuten 1 Minute Sprint. Und ja an jedem Tag wenn ich ins Fitnessstudio gehe traininere ich ganz unabhängig davon welche Gruppen ich heute trainier immer den Bauch. Das ist so zu sagen der Grundbaustein wenn du schneller werden willst.

Setz dich mal hin und stell dir ein Plan auf, du kannst auch Mozilla Sunbird dazu benutzen.

Lg

einfach genial! Ich werde das ca so machen wie danke danke vielmals :)

0
@DieWand

Sunbird finde ich echt super :) aber zum Kraftraining, woher hast du den plan und ob du mir den geben könntest?

0

Pläne oder Links wären wirklich super!

Was möchtest Du wissen?