torwart nimmt nen rückpass an und hebt den ball dann auf.schiri sagt nichts. hat er recht???

2 Antworten

Ich schätze, dass du es im Fernseher gesehen hast und es wahrscheinich ein Profispiel war. Den Ball darf der Torwart(Großfeld :D) in die Hand nehmen, wenn der Spieler ihn mit einem anderen Körperteil als dem Fuß und natürlich der Hand anspielt oder es versehentlich war. Ich schätze der Spieler wollte gar nicht zurük passen.

Ja kla is das rückpass da bin ich mir 100% sicher aba warum keiner der anderen reklamiert hat versteh ich nich , wie gesagt das is ein glasklarer rückpass !!!

Torwart Handkraft verbessern?

Hallo,

Ich spiele schon seit einem Jahr "Freizeittorwart" also nicht im Verein sondern mit Freunden 1 mal unter der Woche. Mein Problem: Ich hab schon relativ gute Reflexe und Hechte auch meistens rechtzeitig und berühre den Ball, nur auch wenn ich den Ball mit meiner Handfläche "erfasse" er rutscht immer irgendwie durch und meine Hände klappen halt so nach hinten und ich frag mich wie man das trainieren kann dass wenn ich den Ball berühre, der auch nicht im Tor landet sondern er wirklich abprallt

Lg

...zur Frage

Ab wann ist ein ball im Fußball im Aus?

was ist da die genaue Regel?

...zur Frage

Was passiert, wenn der Torwart den Ball beim Abschlag ins eigene Tor schießt?

Wird es als Tor gezählt, wenn der Torwart den Ball beim Abst0ß ins eigene Tor schießt? Oder wird das dann abgepfiffen?

...zur Frage

Wann gibts eigentlich Schiedsrichterball?

In welchen Regelfällen gibt es denn bitte Schiriball? Sieht man ja doch manchmal, aber weiß ned wirklich wann es so etwas gibt und wann es anders weiter geht...

...zur Frage

Trainer klar machen, dass man KEIN Torwart sein will?

Hallo, ich (weiblich, B-Mädchen) spiele seit dem ich vier bin Fußball. Bis zur D-Jugend in einer Jungenmannschaft, dann bin ich zu den Mädchen gewechselt. Ich habe mich immer als ein Teil des Teams gefühlt. Doch seitdem wir einen neuen Trainer haben, der eigentlich total super ist, fühle ich mich neben der Spur. Meine Position ist Innenverteidiger. Normalerweise weiß ich genau was ich zu tun habe und in den Spielen bin ich sowas wie der Captain des Teams, aber seitdem unser Torwart nicht mehr kommt, stellt mein Trainer mich ins Tor. Ich bin zwar ganz ok, aber Torwart ist absolut nicht meine Position, ich fühle mich unwohl und unkordiniert. Mir ist total langweilig und wenn der Ball an der Abwehr vorbei geht, bin ich total panisch. Bis jetzt hab ich zwar nur ein Tor reingelassen und die Situation war 1 gegen 2 aber trotzdem...

wie soll ich meinem Trainer klar machen, dass ich da nicht spielen möchte, worauf ich ihn schon bereits angesprochen habe?

...zur Frage

Gibt es bei den Mädchen der D-Jugend andere Regeln???

Ich bin in der Schiri Probeziet und am Sonntag den 30.08.09 darf ich mein erstes Spiel pfeifen, dass sind D-Mädchen. Gibts es dort die Regel immernoch das der Torwart beim Abstoß den Ball nicht über die Mittellinie spielen darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?