Mit langer oder mit kurzer Hose klettern?

4 Antworten

Ich klettere am liebsten mit Dreiviertelhose. Schaut finde ich besser aus wie kurz und wurschtelt sich nicht doof unter den Gurt. Und ist nicht sooviel wärmer als ne kurze und die Knie sind auch etwas geschützt. Natürlich nur, wenns warm genug ist, sonst sowieso lang.

Wenn's kalt ist, lange Hose, drinnen wie draußen. Wenn's warm ist, kurze Hose, drinnen wie draußen. Leichter Vorteil von kurzen Hosen: Etwas bessere Beweglichkeit und eben nicht so warm. Vorteil der langen Hose: Man schützt sich etwas besser vor Schürfungen an der Wand.

Hi Hanswurscht, ich trage immer 3/4, so dass die Knie geschützt sind. Lange Hosen stören mich.

Was möchtest Du wissen?