Ab welcher Temperatur verwendet ihr eine kurze Laufbekleidung?

3 Antworten

Ich laufe meistens bis unter 10 Grad noch mit kurzer Hose, ziehe mich aber obenrum meist wärmer an. Teils schon mit Mütze und Jacke, aber noch mit kurzer Hose. Finde es persönlich immer ganz angenehm etwas frische Luft um die Beine geblasen zu bekommen.. ;-)

Ich laufe erst so bei 15° in kurzen Hosen, das Oberteil habe ich da noch mit langen Ärmeln, weil ich da meistens immer noch nachfriere. Die Beine sind bei mir kein Problem, eher der Oberkörper. Aber die letzte Woche konnte ich komplett in kurzen Laufkleidung laufen und es war mal wieder richtig schön. Gestern dagegen - so gegen Abend wird es dann doch wieder frischer und da habe ich dann wieder ein langes Shirtteil und kurze Hosen an gehabt und das war optimal. Ich wähle meistens nach Gefühl, wenn es mich fröstelt, dann wähle ich die langen Hosen und Shirt, wenn es angenehm ist, dann wird das kurze Zeug getragen. Da hat jeder ein anderes empfinden.

Wenn wir Wettkaempfe mal aussen vor lassen, dann ist es mir etwa bei 10-12 Grad warm genug um in kurzer Hose zu laufen. Das lange Trikot lasse ich erst spaeter zuhause. Wann genau kann ich nicht sagen, weil ich es jedesmal entscheide nachdem ich einen Arm aus dem Fenster gestreckt habe.

Hautausschlag durch Joggen?

Ich bekomme immer (!) beim Joggen nach kurzer Zeit einen Hautausschlag! Vorallem an den Beinen (Oberschenkel/Waden) und am Dekolleté. Das juckt dann so stark, dass ich nicht weiter joggen kann/will! Zuerst dachte ich, dass es an meinem Hosenstoff liegen könnte, aber ich bekomme den Ausschlag auch, wenn ich eine kurze Hose trage. Liegt es vielleicht an dem Schweiß? Sobald ich schwitze bekomme ich den Ausschlag oder liegt es vielleicht doch daran, dass ich durch ein Waldgebiet laufe? Ich habe aber keinen Heuschnupfen! :)

Weiß jemand gegen was ich allergisch sein könnte?

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, ich bin über jede Antwort sehr dankbar!

...zur Frage

Wie läuft ein Bogenschieß-Turnier ab ?

Obwohl ich erst seit kurzer Zeit schieße, hätte ich durchaus Lust mal an einem Turnier teilzunehmen. Würde mich nicht sooo sehr stören völlig planlos zu so einer Veranstaltung zu gehen, aber ein wenig zu wissen wie das abläuft, wäre schon interessant. Welche Entfernungen werden so geschossen, wie sieht das Punkte-System aus, wie viele Runden gibt es ? lg andré

...zur Frage

Ab wann steigt die Verletzungsgefahr beim Tennis?

Manche Hartplätze kann man ja fast das ganze Jahr spielen. Aber ab welcher Temperatur steigt das Verletzungsrisiko? Gerade beim Tennis wo viel beschleunigt und gebremst wird wirken ja hohe Kräfte z.B. auf das Sprunggelenk. Kann man sich dann bei Kälte leichter verletzen?

...zur Frage

Muskelabbau/Reduktion Ab/Adduktoren

hallo ihr lieben, ich gehe seit 2,5 jahren ins fitnessstudio (Muskelaufbau+Ausdauer). ich trainiere meine beine vorwiegend an der ab/adduktorenmaschiene und mache beinstrecker und ausfallschritte. (mache natürliche nicht nur beintraining ;-) ). habe immer im bereich von 12 wdh trainiert und richtig schlanke beine bekommen. nun habe ich es aber wohl ein bissen mit den ab/adduktoren übertrieben und auch teilweise die schräge beinpresse verwendet (geht ja auch auf diese muskeln). habe einfach vielleicht für meine zwecke zu viel gewicht aufgelegt. beinpresse lasse ich scon weg. besonders der adduktor ist sieht sehr schlimm aus. (beine gehen plötzlich zusammen). nun möchte ich diese beiden muskelgruppen aber gerne wieder verkleinern, bin mir aber nicht sicher was der richtig weg ist. mir kommen da 3 möglichkeiten in den sinn: 1. nur noch kraftausdauer(viele wdh) auf diese muskeln 2. langsam immer wieder wenige gewicht verwenden dass die muskeln zurückgehen? 3. weglassen und statt dessen mehr ergometer, laufband e.tc ohne grossen wiederstand??

was wäre die effektievste variante?

...zur Frage

Ab welcher Temperatur kann man draußen klettern?

Wie warm sollte es draußen sein, um am Fels klettern zu können?

...zur Frage

Brauche effektiven Masseaufbau Plan?

Hallo alle zusammen. Ich möchte gerne mit Kampfsport anfangen d.h. MMA. zu mir: 15 Jahre Jung, ca 1.75m groß, 58Kg leicht. Da ich so viel essen kann wie ich will und einfach keine Masse bekomme was eig. sehr schlecht ist finde ich weil ich meiner Meinung nach zu schlank bin. Nun wollte ich euch fragen ob jemand paar Tipps hat wie ich in KURZER Zeit VIEL masse aufbauen kann. Vlt. hat ja jemand einen Plan den er mir geben kann oder so was in der Art. Ich weiß viele kohlenhydrate d.h. Vollkorn Nudeln, Reis, Fisch aber ich brauche einen geregelten Ablauf oder gibt es vlt. eine Seite wo was das machen kann? PS: ich möchte ungern ins Fitnessstudio da ich eig. sehr dünn bin. und Noch was wie läuft das ab wenn ich mich in einem MMA Verein anmelde? D.h. kann man das auch iwie machen das man sag ich mal alleine so neben bei trainiert wird?

Danke im Vorraus, LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?