Laufen mit kurzer Hose bei um 0 Grad?

2 Antworten

Gelenke die öfters der Kälte ausgesetzt werden können auf Dauer von Rheuma befallen werden. Wenn du mehrere Kilometer läufst dann würde ich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auf jeden Fall eine lange Hose anziehen. Darüber hinaus ist das Verletzungsrisiko bei einer kalten Muskulatur größer.

das laufen in einer kurzen hose bei so niedrigen temperaturen ist nicht gesund. die muskeln werden vielleicht noch gut genug erwärmt (von sich selber) aber die knorpel und sehnen werden kalt und unflexibel, also auch verletzungsanfälliger. besser wäre also, wenn du mit einer langen hose läufst (3/4 wäre auch ausreichend, wenn du nicht so gerne in langen hosen läufst!

Was möchtest Du wissen?