Warum bekomme ich bei warmem Wetter und Belastung immer einen roten Kopf?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo RaffaSiedler dein Körper bzw. deine Haut verhält sich vollkommen richtig. Bei Bewegung entsteht Wärme, diese muss der Körper durch eine verstärkte Hautdurchblutung und Schweißbildung loswerden. Beim einen ist der Schweißfluss stärker, beim anderen die Hautdurchblutung. Wichtig ist, dass dein Körper angemessen reagieren kann, und das scheint er ja zu tun.

Du hast Recht, dass ein roter Kopf besonders auftritt, wenn nicht ausreichend geschwitzt wird. Es kann sein, dass das Veranlagung ist. Es kann aber auch sein, dass der Koerper sich nicht ordentlich auf die Belastung vorbereiten konnte und nicht richtig ans Schwitzen kommt. Dann wird erfahrungsgemaess erstmal der Kopf rot.

Um das zu vermeiden, ist es wichtig, sich ausreichend lange und ausreichend intensiv aufzuwaermen. Raffa Siedler beschreibt ja, dass der Kopf beim Hallentraining nicht rot wird. Ich vermute, dass das Hallentraining von einem Trainer organisiert wird und das Training im Freien nicht. Der Trainer achtet vermutlich mehr auf ausreichendes Aufwaermen als Raffa Siedler selbst.

Das ist natuerlich nur eine Vermutung.

0

Was möchtest Du wissen?