Mit 18 Jahren wieder anfangen zu kicken

4 Antworten

also ich weiß jetzt nicht wie gut du bist, aber ich denke das du erst in der kreisliga anfangen solltest (evtl.kreisklasse). wenn du solange nicht gespielt hast dann fehlt dir wahrschienlich fitness, technik oder spielverständnis

Wie Jannis5 schon gesagt hast, dass kommt drauf an auf was für einem Niveau du bist. Hast du denn vielleicht in der Zeit trotzdem noch mit Freunden aus Spaß oder so gespielt? Also du kannst es ja auf jeden Fall erstmal Versuchen mit einem Probetraining bei einem Verbandsligisten und falls das nicht klappen sollte versuchst du es eben in der Bezirksliga. Ich wünsche dir auf jeden Fall dann viel Glück.

Also ich gebe dir einen Tipp. Wenn du dich wirklich im Stande fühlst. So einen Sprung zu machen. ( was ich eher nicht denke wenn du echt die ganze zeit kein Leistungssport getrieben hast). Außer das du top Fit sein musst, musst du natürlich auch Talent mit bringen. Wenn du fest dran glaubst du dir einen harten Trainingsplan für die Ferien erstellst der für dich angepasst ist ( Trainiere deine schwächen nicht deine Stärken!). Freunde können auch helfen ;) zum Beispiel beim Joggen gehen oder deine Zeiten beim Sprinten messen ;). Viel erfolg. Und ich rede hier nicht so dummes Zeug. ich treibe auch Leistungssport mit Chance auf Bundesliga West im nächsten Jahr. Solltest du noch irgendwelche Fragen haben, schreib mich mal an ich adde dich mal kurz bei Sportlerfrage.net . Falls Interesse besteht geb ich dir meine msn oder icq Adresse ;) Robin

wenn du anfängst auf rasen, keine stollenschuhe sondern nockenschuhe!!!

Was möchtest Du wissen?