macht dehnen langsamer?

3 Antworten

Also das habe ich noch nicht gehört. Aber vielleicht bei Profis macht es vielleicht etwas aus. Aber sonst solltest du es nach deiner Befindlichkeit machen. Die meisten dehnen eh erst immer nach dem Laufen. Ich dehne mich auch davor, weil ich mich da beweglicher fühle und meiner Meinung nach, Verletzungen vorbeuge. Es unterstützt mein Aufwärmen optimal und ich kann richtig Gas geben.

Wissenschaftlich konnte tatsächlich noch nicht nachgewiesen werden, dass Dehnen vor dem Sport Verletzungen vorbeugt. Im Gegenteil; Zu anspruchsvolles Dehnen ist sogar Verletzungsfördernd. Ich selbst dehnen mich immer kurz und locker, eben auch weil ich mich dann beweglicher fühle. Ich kann mir nicht vorstellen, wieso man deshalb langsamer werden sollte!?

Nein, Dehnen hat etwas mit der Flexibilität des Sehnen/Bänderapparates und der Muskulatur zu tun. Auf die Schnelligkeit wirkt sich dies nicht aus. Was beim Dehnen sollte auch die Schnelligkeit behindern ? Wäre mir absolut neu.

Was möchtest Du wissen?