Vor oder nach dem Duschen dehnen?

1 Antwort

besser denke ich wäre aber vor dem duschen,weil wer dehnt sich denn in der Dusche schon richtig?Auserdem weichst du da ja auf wenn du a halbe Stunde unter der dusche dehnst. Danch würde ich nicht machen, da die belastund schon zu lange her ist!

Morgens ohne Frühstück laufen?

Ich (15) will jetzt damit anfangen, jeden morgen vor der Schule und vor dem Frühstück so 30-45 Minuten laufen zu gehen. Ich jogge schon länger, bisher aber nur zwischendurch und jetzt will ich halt jeden morgen laufen. Doch heute ist mir mal eingefallen: Da ich morgens ja noch nichts zu mir genommen habe, könnte es doch schnell zur Übersäuerung der Muskeln kommen oder nicht? Dadurch ergab sich auch noch eine weitere Frage: Kann ich beim morgendlichen laufen dann auch so schnell laufen wie möglich oder sollte ich dann halt nur "locker" Joggen damit meine Muskeln dann nicht übersäuern? Direkt nach dem Laufen würde ich natürlich duschen gehen. Morgens dusche ich immer gerne wechselwarm. Doch ist das dann auch nach dem Laufen (nach Sport) empfehlenswert?

...zur Frage

Dehnen mit nachfedern oder ohne, was ist richtig?

Nachdem ich jetzt immer wieder andere Meinungen zum Thema Dehnen und Nachfedern gehört habe wollte ich von Euch wissen, wie macht Ihr das?

...zur Frage

Wie oft sollte man sich dehnen?!

Soll man jeden zweiten Tag pause mach wenn man intensives dehnen macht wie z.b spagat üben?

...zur Frage

macht dehnen langsamer?

hallo

ist es wahr dass man langsamer wird wenn man vor dem sport dehnübungen macht?

...zur Frage

Welche Übungen macht ihr, um den Hüftbeuger zu dehnen?

Als aktiver Rennradfahrer muss man ja immer seine Muskulatur dehnen und pflegen, und vor allem auch möglichen Disbalancen vorbeugen. Ein häufiger Schwachpunkt ist dabei immer ein verkürzter Hüftbeuger. Wie kann man diesen am besten dehnen, und vor allem auch noch auf eine rückenschonende Art?

...zur Frage

Süßlicher Körpergeruch nach Sport. Ursache?

Hallo,

ich habe häufig nach dem Sport einen süßlichen Körpergeruch, teilweise auch schon während dem Sport. Diesen hab ich nur wenn ich mich stark körperlich betätige oder wenn ich halt mal länger nicht dusche. Nach dem duschen ist der auch wieder weg und kommt nicht wieder außer ich mache das oben erwähnte.

Dazu noch: ich trinke generell relativ wenig. Wenn es hoch kommt trinke ich während der Schulzeit (08:00 - 17:00) 0,5l Apfelschorle und dann zuhause über den Abend verteilt vllt. 0,5 l Wasser manchmal auch 1l. Irgendwelche Krankheiten hab ich soweit ich weiß nicht.

Was könnte diesen Geruch verursachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?