Na das kommt darauf an was du trainieren willst oder wo deine Schwächen sind. Fahren ohne Stöcke in einem Riesentorlauf hat den Sinn der Oberköperspannung. Hast du also Probleme mit einem unruihgen Öberkörper, solltest du das schon machen. Ein guter Tipp ist auch das fahren mit einem Theraband. Das stärlt zusätzlich die Muskeln. Dazu findest du mehr bei einem Tipp von mir :=)

...zur Antwort

Also, ersteinmal super,dass du dich für einen Helm entschieden hast. Einen Helm sollte man Grundsätzlich ohne Mütze fahren, da diese Irgendwann drückt und absolut affig aussieht. Der Helm ist so warm, viel wärmer als eine Mütze. Du musst den in der Größe kaufen, dass er ohne das Kinnband nicht nach vorne rutscht, aber auch nicht drückt. Dann das Kinband so einstellen, dass es leicht am Kinn anliegt. Ein Helm darf nur minimal Wackeln wenn man die flache Hand darauf legt und dann hin und her schieben versucht!

...zur Antwort

30 Minuten pro Tag, helfen dir sicher etwas. Jedoch ist es sinnvoll mindestens 1 Stunde zu trainieren. Erst nach dieser Zeit beginnt der Körper auf Fett- also Energie Reserven zurückzugreifen. Trainiere lieber 2- 3 mal in der Woche länger als eine Stunde. Die Watt Zahl kann ich dir nicht sagen, das kommt auf deinen Fitnesszustand an. Einfache Regel, wenn du richtig schwitz reichen die Watt aus. Hilft dir das?

...zur Antwort

JA es tut höllisch weh und fühlt sich instabil an. Sehr oft höre ich die Beschreibun "das wackelt alles so" Wenn du eine Schwellung am Knie hast solltest du auf jedenfall röntgen gehen. Muss ja nicht gleich das Kreuzband sein, das Knie ist ein komplexes Gelenk bei dem man leider viel kaputt machen kann.

...zur Antwort

Cavalino sind wie Snowblades im allgemeinen sehr kurze (ca. 80 cm) Carving Ski und somit einfach eine Weiterentwicklung zum Bigfoot. Diese Ski sollte man nur für eine oder zwei Stunden Gaudiskifahren verwenden, aber auf keinen Fall als Hauptsportgerät. Sie sind sehr gefehrlich und man wird nie das entscheidende Feeling in der Kurve haben.

...zur Antwort

Ich denke es ist eine Kombination aus Ballsicherheit und Fitness. Basketball ist wie du ja sicher weißt ein sehr schnelles Spiel. Daher sollte man in der Lage sein die volle Spielzeit Konditionell fit zu sein. Das bin ich voll. Aber mein Problem ist das zweite muss eines Basketballers: Er sollte einfach Wurf und Treffsicher sein...Ja das habe ich definitiv nicht und du?

...zur Antwort

Eine Auge schließen beim zielen. Das ist der größte Fehler bei den Meisten Schießsportarten. Dabei schränkt man auch den Sichtbereich des zweiten Auges ein was unnötig ist und ein typischer Anfägerfehler ist auch im Bogenschießen. (Kam auch gestern in Gallileo :))

...zur Antwort

Also ich kann dir auch noch eine andere Alternative empfehlen. Ich selbst (23) Speile seit 2 Jahren in einer Hobbymannschaft. Dort wird ebenfalls Trainiert es gibt ein Liga mit auf und Abstieg. Natürlich sind manche Dinge nicht ganz wie im Verein. Eine Holzhacker Spielweise hingegen kann ich überhaupt nicht ferstestellen. Da sind liga Spiele genauso schlimm.

...zur Antwort

Ich benutze mehrere Brille. Das hat viele Gründe. Erstens ist das Wechselglas system doch immer sehr anfällig. Da gehe ich lieber in der Mittagspause zum Rucksack und wechsle Schnell die Brille. Auch so ist man schneller. Außerdem werde ich gesponsert so dass die Preisfrage wegfällt hihihi;)

...zur Antwort

Also ich sag dir eins, eine Krankengymnastik ist genau so wichtig wie eine gute Operation. Nur mit der richtigen Reha kann das Knie wieder vollständig heilen und auch so funtkionsfähig werden wie zuvor.

...zur Antwort