Wird man durch Krafttraining langsamer?

4 Antworten

Es ist zwar schwer gleichzeitig Kraft und Ausdauer zu trainieren, aber möglich. Spreche mit deinem Trainer wie du Ausdauereinheiten mit Krafteinheiten (bzw. Muskelaufbau) kombinierst.

Lass dir aber auch einen Ernährungsplan erstellen. Beim Muskelaufbau brauchst du eher eiweißreiche Nahrung, beim Ausdauertraining eher Kohlehydrate. Solange du aber keine Langstrecken Trainings machst, musst du nur regulär weiter trainieren.

Bitte entschuldige, aber hier geht es nicht um die Frage Kraft <> Ausdauer sondern Kraft <> Schnelligkeit.

0

Die Mär das Krafttraining langsam macht ist wissenschaftlich schon lange überholt (schon ´80 Schmidtbleicher D.) Dafür benötigt es LAsten von 90-100% Fmax. Dies läßt sich übrigens auch ganz einfach an der Entwicklung in der Leichtahtletik überprüfen. Sieh Dir doch mal die körperliche Entwicklung von 100m Sprintern in den letzen 30 Jahren an! Obwohl beim Sprint die gesamte Körpermasse zu beschleunigen ist, wird dies durch die muskulär bedingte Beschleunigung mehr als ausgeglichen. Heute findest Du keinen Sprinter in der Weltklasse der nicht mindestens 160 Kg Kniebeuge schafft... Ähnliche Entwicklungen haben sich auch bei anderen schnellkraftdominierenden Sportarten wie z.B. Wurfdiziplinen oder im Kampfsport ergeben. Ein anderer Aspekt ist folgender: der erfahrene Sportler kann bis zu 99,5% der kinetischen Energie (die mit zunehmender Schnelligkeit zunimmt-Beispiel: Gewehr - geringes - Gewicht- hohe Geschwindigkteit-hohe kinetische Energie!!)durch MUSKELarbeit abbauen- je mehr oder besser trainiert Deine Muskeln sind desto besser kann Dein Körper hohe Lasten dämpfen! (So ähnlich wie Stoßdämper beim Auto) Gerade bei Kampfsportarten spielt auch die exzentrische Beschleunigungsarbeit (also das Abbremsen) eine wichtige Rolle. Fehlen Dir Muskeln als "Bremse", müsen die passiven Strukturen, also Knochen, Bänder, Knorpel diese Energie als Verformungsarbeit abdämpfen- auf Dauer schädigt das diese Strukturen.

Bis zu einem gewissen Grad an Muskelmasse unterstütz diese dich beim Laufen, macht dich anfangs sogar schneller. Du solltest es jedoch nicht übertreiben, wenn du "genug" Masse aufgebaut hast kannst du gerne ein paar Wochen lang ein Maximalkrafttraining einfügen, um dein neu gewonnenes Muskelpotenzial auch auszuschöpfen. Dieses Max.krafttraining wird dich dann auch explosiver und schneller machen, beim Laufen als auch beim Thaiboxen.

Muay Thai / schienbein

ich hoffe ihr wisst alle was Muay thai ist +Thaiboxen da benutzt man ja des schienbei für tritte wie härte ich das ab ich kann das doch nicht einfach gegen einen hartengegenstand schlagen ?? das tut mir zu doll weh gibts noch andere wege

...zur Frage

WiE KRIEGT MAN DIE BEINE SO HOCH IM THAIBOXEN..BIS ZUM KOPF WENN MAN KEIN SPAGAT BENÖTIGT..

wie kriegt man seine beine so zuum kopf beim thaiboxen???? ich hab vorher 2,5 jahre geboxt ..seit 2 monaten trainiere ich selbstständig muay thai wenn ich 18 bin will ich das muay thai im verein ausüben. UND WIE KANN ICH MICH UNTENRUM (SCHIENBEIN, USW ABHÄRTEN???????????????????????????????

...zur Frage

Wird man beim Fussball langsamer wenn man kraftraining macht

so ich spiele fussball und hab gehört wenn man nebenbei krafttraing macht das man langsamer wird kann man da irg was machen?

...zur Frage

mit 17 boxen anzufangen zu spät ? und von muay thai zum boxen umsteigen

hallo leute ich betreibe seit kurzem boxen und ich bin 17 jahre alt ist es zu spät um z.B deutscher meister zu werden ? ich trainiere auch 5 mal die woche ernähre mich seit kurzem gesund ja und ich nehme die ganze sache ernst und meine noten leiden auch nich darunter falls ihr sagen wollt setz nich alles auf einer karte :) und ich hätte da noch eine freunde beziehungsweise mein freund hat eine frage mein freund betreibt seit 8 monaten muay thai und hat bis jetz zwei kämpfe bestritten und alle 2 kämpfe gewonnen und er will auch jetz boxen und der hatte gehört das die kämpfe von muay thai auch ins boxen einziehen in die statisik ? gibt es so etwas ?

...zur Frage

Verringert sich die sprintgeschwindigkeit wenn man Krafttraining macht?

Wird man langsamer wenn man Krafttraining macht? Ich meine jetzt beim sprinten? Gruß Leichtathletin96

...zur Frage

Gibt es tatsächlich "schnellere" und "langsamere" Tartanbahnen?

Z. B. beim Tennis ist mir der Unterschied schon klar, die unterschiedlichen Beläge haben unterschiedliche Spieleigenschaften. Aber wie ist das in der Leichtathletik? Was macht eine Leichtathletik-Bahn "langsamer" oder "schneller"? Das m

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?