Kann man mit MMA direkt anfangen?

3 Antworten

Das man zuerst eine "grundständige" Kampfsportart trainieren muss bevor man mit MMA anfägt ist ein Mythos und gehört der Verhangenheit an.
Ja, die meisten MMA Kämpfer heutzutage sind entweder ehemalige Ringer, BJJ Kämpfer, oder Muay Thai/Kickboxer. Jedoch liegt das daran, dass der Sport extrem jung ist.
Viele junge MMA Kämpfer wie z. B. Rory MacDonald haben KEINE so gennante Basis. Sie haben von klein auf MMA trainiert und sind dadurch extrem vielseitig. Diesen Kämpfern gehört die Zukunft. Außerdem wird sich mit dem Training herauskristalisieren ob dir eher der Bodenkampf liegt oder das Striking.

Naja, es kommt drauf an, ob du in mma gleich kämpfen willst oder nur für sich trainieren... Wenn du noch keine kampfsport erfahrungen hast und erstmal mit mma anfangen willst ist überhaupt kein problem. du wirst bodenkampf und stand up lernen, das problem ist, dass du dann ziemlich viel zeit investieren musst. so gut wie alle mma kämpfer haben schon früher kampferfahrungen gehabt, ob das bjj, muay thai ist oder ähnliches... die wollen aber kämpfen.. wichtig ist, dass du dein ziel vor augen hast, was willst du mit dem training erreichen? willst du mal ein cage fight machen? dann würde ich definitiv empfehlen paar amateur boxkämpfe und ein paar grappling o.ä. kämpfe zu absolvieren... wenn du aber das nur aus gaudi machst, dann ist es kein stress sofort mit mma anzufangen. VG

Selbstverständlich brauchst Du keine Voraussetzungen mitzubringen. Du gehst doch gerade deshalb zum MMA, weil Du etwas lernen möchtest. Alles Erlernte ist letztlich eine erworbene Fähigkeit. Schließlich gehst Du ja auch nicht zur Schule, weil Du schon Lesen und Schreiben kannst, sondern weil Du es lernen willst.

Wer eine Kampfsportart neu erlernen will, aber schon einige Grundlagen mitbringt, kann es leichter haben, wenn die Kampfsportart ähnlich ist. Umgekehrt kann es aber auch Probleme geben, wenn die Kampftaktik eine völlig andere ist (z.B. wird im Karate immer auf Distanz gekämpft, während im Judo der enge Kontakt zum Gegner Grundvoraussetzung für einen effektiven Wurf ist).

Für UFC Jiu-Jitsu oder BJJ?

Hallo Leute,

Ich habe eine Frage: Mein Traum ist es UFC-Fighter zu werden und diesbezüglich hätte ich eine Frage. Ich habe schon aktive Kontakt-Kampfsportarten gemacht, jetzt möchte ich in die Selbstverteidigung (Judo BJJ JJ)

Soll ich erstmal Jiu-Jitsu trainieren oder direkt BJJ trainieren? Weil in Anbetracht der jetzigen Stand der Dinge (finanziell als auch Mobilität), müsste ich in eins in der Nähe gehen. BJJ ist am Asch der Welt und Jiu-Jitsu,was von einem Freund von uns, trainiert wird ,ist ganz in der Nähe.

Aber ich hab gelesen JJ und BJJ unterscheiden sich komplett, da JJ allgemein SV hauptsächlich im Standkampf ist und BJJ Bodenkampf ist.

Also um heftig im Bodenkampf zu sein, welche Kampfsportart müsst ich trainieren? BJJ oder Jiu-Jitsu.

Wenn ihr meint, dass BJJ da besser ist, als JJ, dann versuch ich trotz dem jetzigen Stand der Dinge BJJ zu trainieren.

Also was ist eure Meinung? Was ist effektiver? Was lohnt sich für mich mehr(weil ihr wisst ich will MMA machen und in die UFC kommen)?

...zur Frage

WiE KRIEGT MAN DIE BEINE SO HOCH IM THAIBOXEN..BIS ZUM KOPF WENN MAN KEIN SPAGAT BENÖTIGT..

wie kriegt man seine beine so zuum kopf beim thaiboxen???? ich hab vorher 2,5 jahre geboxt ..seit 2 monaten trainiere ich selbstständig muay thai wenn ich 18 bin will ich das muay thai im verein ausüben. UND WIE KANN ICH MICH UNTENRUM (SCHIENBEIN, USW ABHÄRTEN???????????????????????????????

...zur Frage

Üben Auszuweichen!

Hi, ich binn relativ schnell jedenfalls schnell genug um den meisten angriffen ausweichen zu können blocke aber ständig wie kann ich am besten zu hause und allein trainieren auszuweichen statt zu blocken?

mfg framat

...zur Frage

mit 17 boxen anzufangen zu spät ? und von muay thai zum boxen umsteigen

hallo leute ich betreibe seit kurzem boxen und ich bin 17 jahre alt ist es zu spät um z.B deutscher meister zu werden ? ich trainiere auch 5 mal die woche ernähre mich seit kurzem gesund ja und ich nehme die ganze sache ernst und meine noten leiden auch nich darunter falls ihr sagen wollt setz nich alles auf einer karte :) und ich hätte da noch eine freunde beziehungsweise mein freund hat eine frage mein freund betreibt seit 8 monaten muay thai und hat bis jetz zwei kämpfe bestritten und alle 2 kämpfe gewonnen und er will auch jetz boxen und der hatte gehört das die kämpfe von muay thai auch ins boxen einziehen in die statisik ? gibt es so etwas ?

...zur Frage

welche Kampfsportart ist die richtige für mich?

Hallo... ich würde gern wissen welche Kampfsportart man mir empfehlen kann..

ich bin 15 Jahre alt arbeite seit einem halben jahr im Kraftraum unserer schule und habe schon sehr viel muskeln auf gebaut insbesondere Bauch, Brust, Nacken, Arme(Trizeps), Schulter und Deltamuskel..ich würde jetzt auch anfangen wollen mit einer Kampfsport.. mich interressieren diese Kampfsport arten am meisten: San Shou Capoeira Muay Thai Kickboxen Kickboxen

kann mich aber nicht entscheiden...oder kann mir jemand noch eine andere Kampfsport art empfehlen...

danke schön

...zur Frage

Fußball mit 17 anfangen?

Hallo Leute, ich wollte eventuell mit Fußball anfangen in einem Verein. Bin 17 jahre alt und habe noch nie im Verein gespielt. Derzeit Gehe ich ins Fitnessstudio und mache Muay Thai Kickboxen. Wäre es zu spät mit Fußball anzufangen? Habe früher in der freizeit immer Fußball gespielt sonst ja nicht. Hätte ich also eine chance da oder nicht :/

Danke für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?