trotz leichter fußfehlstellung und leichtem knorpelschaden am knie thai boxen?!

2 Antworten

Hallo Andi,

hattest Du einen Unfall oder von was kommen die Schmerzen im Knie?

Im allgemeinen kann ich Dir empfehlen mit dem Thai-Boxen zu beginnen. Du solltest eventuell einen Arzt aufsuchen und Dein Knie untersuchen lassen. Die Belatstungen beim Thai-Boxen auf das Knie sind enorm. Beginnend mit dem Seilspringen dass je nach Kampfschule bis zu 15 Min. andauern kann bis hin zu den Kicks die beim Thai-Boxen im Fordergrund stehen.

Du wirst schnell merken wenn es nicht mehr geht- das kannst mir glauben.

Viel erfolg

Gruß

Julijo

Hallo Julijo,danke für Deine Antwort

also mein physiotherapeut meinte die schmerzen am knie kommen daher das ich mich nach dem fußballspielen mit freunden selten gedehnt habe und sich dadurch meine muskeln verspannt haben und verkürzt haben, aber ich bin schon fleißig am dehnen.......

hab mein knie auch schon röntgen lassen und der arzt meinte es sei ein leichter knorpelschaden zu sehen.....

sie tun aber auch nicht immer weh.....

aber müssten die schmerzen nicht automatisch besser werden wenn ich muskeln aufbaue, und besser gedehnt bin??....

wirkt sich das eigentlich positiv auf meine leichte fehlstellung des fußes aus das man im thai-boxen immer barfuß unterwegs ist??

LG ANDI

Was möchtest Du wissen?