Krafttraining im Gerätetturnen vor dem Training oder danach?

2 Antworten

Das kommt auf deine Ambitionen an. Wenn du Richtung Leistungssport gehst, dann solltest du das Kraft- vom Techniktraining trennen müssen. Ich erkläre auch gerne weshalb.

Fall 1 - Krafttraining vor dem Techniktraining: In dem Fall ist deine Muskulatur bereits sehr beansprucht worden. Es ist jedoch unbedingt notwendig genügend kraft zu haben, damit du die Übungen korrekt durchführen kannst.

Fall 2 - Techniktraining vor dem Krafttraining: Schon besser :). Problem hier ist, dass die kleinen Muskeln zur Stabilisation stark bei deinem Training beansprucht wird, diese brauchst du jedoch, damit die große Muskulatur die Kraftübungen optimal durchführen kann.

Also wenn es nicht anders geht, dann würde ich die zweite Variante bevorzugen. Das Verletzungsrisiko ist da jedoch etwas höher und du musst dann vorsichtiger vor gehen.

Ja, da zu gibts untschiedliche Meinung. Es hängt aber meist davon ab, in welcher TR- Periode man gerade ist und was man dann im training macht. Wird im Training viel neues gelernt und ist somit koordinativ anspruchsvoll, sollte das Krafttraining danach stattfinden. Denn wenn der Körper ermüdet ist, funktioniert dass Erlernen von Neuem nicht mehr so gut. Erfodert das nachfolgende TR nicht mehr so viel kognitive Aufmerksamkeit, kann das Krafttraining auch davor erfolgen.

Was möchtest Du wissen?