Wiegen zwischen dem Krafttraining

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Pumpeffekt und das pralle Gefühl im Muskel kommt dadurch zustande das sich vermehrt Blut in dem gerade trainierten Muskel ansammelt. Da die Gesamtblutmenge im Körper aber gleich bleibt wirkt sich dies auch nicht auf dein Gewicht aus. Das Wiegen zwischen dem Training / Sätzen bringt hier keine Änderung. Abgesehen von den leichten Schwankungen durch Flüssigkeitsverlust mißt du da nichts Signifikantes.

Nach den gegenwärtig gültigen Gesetzen der Physik kann dein Blut pumpen, zirkulieren oder ruhen wie es will, das Gewicht bleibt gleich.

Was möchtest Du wissen?