Knochenhautentzündung und Sport LK

3 Antworten

Ich plädiere ebenfalls für eine Pause und eine Absprache mit dem Arzt. Ich habe eben an Schwimmen als Ausgleich gedacht. Allerdings wird beim Kraul- und Rückenschwimmen dabei der M. tibials anterior gegen den Wasserwiderstand gedehnt, der an der besagten Knochenhaut innen am Schienbein reibt. Besser also nicht machen bzw. auch beim Doc erfragen.

ich weiß das ich ne pause machen sollte aber ich bin leider der typ mensch der nicht wirklich auf seinen körper hört. mein dickschädel setzt sich immer durch... wie siehts mit fahrrad fahren aus und reiten?

Dann musst Du mit den Konsequenzen leben. Die Stelle muss entlastet werden, sonst heilt sie nicht!

0

Ein Schmerz ist immer ein Anzeichen dafür das im Körper etwas nicht i.O. ist. Ruhe und eine Belastungspause ist hier immer der beste Weg um die verletzten Bereiche im Heilungsprozess zu förder. Alles ander verschleppt / verschlimmert die Verletzung nur oder läßt sie gar chronisch werden. LK hin LK her. Wenn es nicht geht, geht es nicht. Meine Gesundheit wäre mir persönlich wichtiger. Suche hier am besten nochmal den Arzt auf und kläre mit ihm die Prävenkationsmaßnahmen zwecks Heilung ab.

Was möchtest Du wissen?