Knochenhautentzündung und Sport LK

3 Antworten

Ich plädiere ebenfalls für eine Pause und eine Absprache mit dem Arzt. Ich habe eben an Schwimmen als Ausgleich gedacht. Allerdings wird beim Kraul- und Rückenschwimmen dabei der M. tibials anterior gegen den Wasserwiderstand gedehnt, der an der besagten Knochenhaut innen am Schienbein reibt. Besser also nicht machen bzw. auch beim Doc erfragen.

ich weiß das ich ne pause machen sollte aber ich bin leider der typ mensch der nicht wirklich auf seinen körper hört. mein dickschädel setzt sich immer durch... wie siehts mit fahrrad fahren aus und reiten?

44

Dann musst Du mit den Konsequenzen leben. Die Stelle muss entlastet werden, sonst heilt sie nicht!

0

Ein Schmerz ist immer ein Anzeichen dafür das im Körper etwas nicht i.O. ist. Ruhe und eine Belastungspause ist hier immer der beste Weg um die verletzten Bereiche im Heilungsprozess zu förder. Alles ander verschleppt / verschlimmert die Verletzung nur oder läßt sie gar chronisch werden. LK hin LK her. Wenn es nicht geht, geht es nicht. Meine Gesundheit wäre mir persönlich wichtiger. Suche hier am besten nochmal den Arzt auf und kläre mit ihm die Prävenkationsmaßnahmen zwecks Heilung ab.

Zerrung verheilt?

Hallo,

vor 5 Wochen habe ich mir eine Zerrung geholt, doch durch die Überbelastung ist die Verletzung vor zwei Wochen wieder aufgebrochen. Habe in den letzten 2 Wochen wieder kein Sport gemacht und habe letzte Woche zwei mal Physiotherapie gehabt. Habe die Woche auch einige Einheiten. Ich sollte mich zuhause dehnen, um den Muskel wieder zu stärken. Aber seitdem ich das gemacht habe, spüre ich wieder den Schmerz, allerdings nur bei bestimmten Bewegungen. Aber ich kann gehen und joggen ohne, dass ich Schmerzen spüre. Ich kann zwischen Schmerz und das Ziehen beim Dehnen unterscheiden. Ich bin mir sicher, ich hatte davor keinerlei Schmerzen. Aber jetzt, das macht mir wieder Angst...

Ich weiß, eine Diagnose abzugeben ist nicht einfach, aber vielleicht habt ihr Erfahrungen in dem Bereich. Vielleicht ist es ja ein Zeichen dafür, dass der Muskel gestärkt wird...

Habe leider keine Ahnung

...zur Frage

Bänderriss, muss man die Aircast-Schiene wirklich 6 Wochen lang tragen?

Hallo Leute, ich habe mir vor paar Tagen die Außenbänder beim Fußball gerissen und habe jetzt ne Frage zu der Aircast-Schiene, die mir mein Arzt gegeben hat: Ich soll die, laut dem Arzt im Krankenhaus 6 Wochen lang am Fuß tragen, jedoch haben mir die meisten Leute gesagt, dass das viel zu lang ist, da durch die Schiene die Fußmuskulatur entlastet wird und somit nicht mehr arbeitet und schwächer wird, d.h. nach den 6 Wochen, muss man die komplette Fußmuskulatur erst einmal wieder aufbauen.

Was meint ihr??

Vielen Dank schon mal, für die Antworten

...zur Frage

wegen erkältung nicht so leistungsfähig beim sport... wann kann ich wieder 100% geben?

ich hatte seit letzem Samstag ne erkältung. die ist nun weg und es geht mir wieder gut. nur beim sport bin ich noch nicht so leistungsfähig, ich denke das ist noch die erkältung. aber weiter sportpause will ich nicht machen (hatte ich die ganze woche). wie lange dauert es denn in etwa bis ich wieder ganz fit bin?

...zur Frage

6 Monate ohne Sport, HILFE!

Hallo zusammen, ich habe ein Problem, und zwar konnte ich nun aufgrund einer Verletzung seit etwa 3 Wochen kein Sport machen und in ungefähr 2 Wochen werde ich am Knöchel operiert, danach werden noch mal etwa 6 Monate Sportverbot anstehen, oder sogar mehr. Ich spiele seit etwa 12 Jahren Fußball und mache 4 Mal in der Woche Sport, als Ausgleich zur Schule. Jetzt habe ich nicht die geringste Ahnung, wie ich diese Zeit überstehen soll, ohne komplett verrückt zu werden, weil ich schon jetzt Probleme mit meiner Konzentration habe. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und hat ein paar Tipps für mich. Schon mal danke für alle Antworten.

...zur Frage

Wirklich bauchmuskelzerrung oder doch was anderes...?

Hallo Leute, ich fang mal gleich mit meinem Problem an:

Ich hab beim joggen starke Schmerzen links unterhalb des Bauchnabels. Hab in zwei Wochen versucht 4 mal joggen zu gehen doch musste ich jedesmal sobald ich vom gehen in lockeres laufen überging schon nach 20-30 sekunden abbrechen wegen den starken Schmerzen.

In den letzten Vier Monaten kam dieser Schmerz an der gleiche Stelle schonmal vor, allerdings sehr selten (vllt2-3mal), und da auch nicht am Anfang des Laufs, sondern erst nach 30 bis 60 Minuten, allerdings nicht in der Intensität wie er jetzt vorkommt und auch nicht jedes mal. Damals konnte ich weiterlaufen und durch Gegendruck den Schmerz lindern und nach 10 -15 Minuten war er ganz weg und alles lief wieder bestens. Ich war dann auch beim Arzt und der meinte es wäre wohl ne bauchmuskelzerrung, allerdings schien er sich da nicht so sicher denn als ich einen Sit up machen sollte erwartete er scheibar das ich Schmerzen dabei habe ;-)

Aktueller Stand ist das ich 3 Wochen gar kein sport gemacht habe (auf Anraten des Artztes), naja und heut wollt ich wieder langsam joggen gehen und nachdem ich nach einer runde um den Block gehen überging ins lockere Laufen kam auch gleich wieder der schmerz, der scheibar an Intensität nicht verloren hatte :-(

Es tritt nur beim joggen auf, - sit ups, twist stepper, schwimmen, gehen etc funktioniert ohne probleme. :-/

...zur Frage

rückenschmerzen am steißbein

hey habe in letzter zeit das problem,dass wenn ich sport mache mein unterer rücken am steißbein sehr doll weh tut.kann mich dann kaum noch bewegen.wenn ich mit sport aufhöre hält der schmerz noch so 1std an.nach einer zeit verschwindet er bis ich wieder sport mache. gehe auch bald zum arzt weil ICH WEIß dass man übers inet keine diagnose stellen kann. nur bis dahin wollt ich ma fragn ob ihr vllt wisst was ich da haben könnte und ob es sehr ernst sein könnte. hab heut einen termin gemacht.nur das dauert noch gut ne woche und von daher wollt ich hier mal so um rat fragen:) MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?