Kann ich statt Pausen auch andere Muskelgruppen trainieren?

2 Antworten

Das wäre eine Art Supersatz-Training. Ist sehr anstrengend und nicht unbedingt für jeden geignet. Auch nicht unbedingt für JEDE Trainingseinheit. Aber möglich wäre es, um Zeit zu sparen. Z.B. Bizeps/Trizeps-Übungen im Wechsel, Brust- und Latissimus im Wechsel, vorderer Oberschenkel/hinterer OS im Wechsel, Bauch/unterer Rücken im Wechsel etc. Achte dabei aber auf Deinen Körper. Wenn Du merkst es ist zu viel, dann lieber wieder mit Pausen zwischen den Sätzen.

Ich würde nach wie vor eine Muskelgruppe nach der anderen trainieren, denn wie Drehwurm schon angemerkt hast würdest dich sonst eher in einem Zirkeltraining befinden. Je nach dem worum es dir beim Training geht ( Muskelaufbau oder Kraftausdauer/Allgemeine Fintness ) blockiert dich diese von dir angesprochene Trainingsvariante dann schon bei deinen Erfolgen. Was du machen kannst ist an einem Trainingstag wo du wenig Zeit hast, dich dann nur einer Muskelgruppe zu widmen zb. so das dein Training dann in 30-35 Minuten erledigt ist.

Trainingsplan Muskelgruppen

Hi, ich habe eine Frage bezüglich den Plan meines Trainings. Ich weiß das man den Muskelgruppen genügend Zeit für die Regeneration geben muss, und man sollte auf nur die Muskelgruppen trainieren, die auch zusammen arbeiten. Könntet ihr kurz einen Blick auf meinen Plan werfen und mir sagen ob alles passt? Also das nur die passenden Muskelgruppen zusammen trainiert werden sollen.

Montag: Frei Dienstag: Bizeps, Unterarm Mittwoch: Trizeps, Brust, Schultern, Rücken Donnerstag: Beine Freitag: Bizeps, Unterarm Samstag: Trizeps, Brust, Schultern, Rücken Sonntag: Beine

Passt der von den Muskelgruppen her oder sollte ich dort etwas ändern?

...zur Frage

Trainingsplan für Fußballer

Hallo Leute, Ich spiele Fußball in der zweithöchsten Liga meines Bundeslandes (A-Jugend) und würde gerne etwas Masse und Kraft aufbauen. Neben dem Fußballtraniing 3x die Woche + 1 Spiel am WE gehe ich noch 2-3 ins Studio und absolviere in den Ferien (oder wenn ich nur 2x die Woche ins Studio gehe) 1-2x die Woche ein Sprinttraining. Schnelligkeit ist mir sehr wichtig daher möchte ich auf keinen Fall langsamer werden.

Nun zu meinem Plan : TE 1 Kniebeugen 5x5 Vorgebeugtes LH Rudern 5x5 Bankdrücken 5x5 Bauch 2x.20

TE 2 Kreuzheben 5x5 Klimmzüge 5x5 Milltary Press mit KH 5x5 Bauch 2x20

Ist der Plan gut so ? Habt ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge? Wie sollte ich die Übungen ausführen als Fußballer ? Langsam oder "Explosiv"? Wie lange soll ich den Plan durchziehen? Muss ich während der Saison auf Kraftausdauer o.a umsteigen oder kann ich das die ganze Saison lang durchziehen?

Habe im Internet gelesen das ich das Gewicht dann steigern soll wenn Ich 5 WDHL zu 5 Sätzen sauber ausführe. Um wie viel sollte ich das Gewicht steigern? Individuell? Was schlagt ihr vor? Meine Ernährung stimmt eigentlich ich esse 4-5 am Tag 2x Warm und zwischendurch Obst oder ein Fruchtjoghurt. Nachdem Training trinke ich immer einen Eiweißshake. Was haltet ihr von Creatin ? Würde mir Creatin weiterhelfen? Sorry für die vielen Fragen :P aber dafür ist die Seite ja da :) Danke im Vorraus Gruß =)

...zur Frage

Bodybuilding: Wie viele Wiederholungen für größere Muskeln?

Also meine Frage ist:

Wie viele Wiederholungen soll ich ausführen (bei 3 Sätzen) wenn ich gezielt meine Muskeln vergrößern will?

Meine Muskeln werden bereits sehr hart wenn ich sie anspanne, aber von der Größe könnten sie größer sein. Bisher trainiere ich mit 3 -4 Sätzen a ca 10 (-12) Wiederholungen. Heute habe ich angefangen mit einem etwas leichteren Gewicht 3 Sätze a 18 Wiederholungen zu trainieren. Ich hab gelesen, dass man 1 - 6 Wiederholungen macht (mit größerem Gewicht) um den Muskel fest und Stuekturiert zu machen. 8 - 12 Wiederholungen mit mittlerem Gewicht sollen den Muskel etwas fester UND etwas größer machen, also beides ein bisschen. Und 12 -20 Wiederholungen mit einem etwas leichterem Gewicht sollen den Muskel vom Volumem größer werden lassen. Da meine Muskeln bereits fest sind, ich sie aber unbedingt größer haben möchte, wäre letzteres für mich am besten?

Oder stimmt das gar nicht was ich gelesen habe?

Wie muss man genau trainieren (ich trainiere den ganzen Körper an Geräten, möchte aber explitiz arme, Brust, oberer rücken und Schultern größer kriegen) damit ich speziell auf das Wachstum der Muskeln hinaus gelange und erstmal nicht weiter auf Festigkeit?

Soll ich bei den 3 Sätzen á 18 Wiederholungen bleiben oder doch was anderes?

Ich weiß, dass Ernährung da eine große Rolle spielt und habe diese seit Beginn des Krafttrainings auch verändert um mehr Protein aufzunehmen usw... 

Neben dem Krafttraining (oder Bodybuilding) an Geräten mache ich auch Ausdauertraining am Crosstrainer, beides an verschiedenen Tagen, weshalb ich das Krafttraining zeitlich bedingt bisher nicht splitten kann (dann müsste ich entweder noch öfter trainieren gehen oder würde entsprechend die jeweiligen Muskelgruppen nur 1-max. 2 mal pro Woche trainieren).

Ich hab viel gelesen und mich eine Zeit lang informiert allerdings finde ich immer nur die Information, dass 8 - 12 Sätze am besten seien, da ausgewogen, aber nicht wie man trainieren muss wenn man mehr auf die Muskelgröße als auf dessen Festigkeit (da ich diese ja schon habe) hinaus will.

Wenn der Muskel größer aber weicher wird ist das auch nicht schlimm, das kann ich ja dann wieder etwas ändern aber momentan ist mein Ziel wirklich, die Muskeln größer zu machen.

Wenn ihr eine Zeitangabe machen könntet, ab wann ich ungefähr Resultate sehen kann ob ich mit der richtigen Zahl an Woederholungen trainiere, also die Muskeln größer werden, wäre das ebenfalls hilfreich.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Ist es sinnvoller in der Beinpresse, oder an der Multipresse Maximalkraft zu trainieren?

Wo ist es besser die Maximalkraft zu trainieren? An der Beinpresse, oder an der Multipresse mit Kniebeugen? Ich habe an der Multipresse bedenken wegen des Kreislaufs. Außerdem kann ich an der Beinpresse mehr Gewicht drücken. Ist das so besser? Beinpresse statt Multipresse?

...zur Frage

Wie lange kann ich ohne Pausen trainieren ?

Hallo Leute,

Also ich trainiere jetzt schon seit 9 Tagen ohne Pause (Fitness-Bodybuilding) habe natürlich ein Splittraining das sich auf 3 Tage verteilt, immer 2 Muskelgruppen.

Wäre es schädlich wenn ich einfacher weiter mache jeden Tag ?.. also beim schlafen ruhe ich mich sowieso aus, also nehme mal an es sollte nicht so sehr schädlich sein wenn ich einfach keinen Tag pause mache, was meint ihr ?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?