Kann ich im Badminton auch 2 gegen 1 spielen?

2 Antworten

Man kann das sicherlich machen, und ich würde auf jeden Fall immmer durchwechseln, so das sjeder mal alleine gegen die anderen zwei gespielt hat. Aber eine offzielle Version des Badminton ist das nicht. Ob dies zu anstrengend ist, hängt immer von der Fitness des Einzelnen ab. Aber normal müsste das schon klappen.

Wir machen das regelmäßig als Übungsform. Hierbei trainieren wir Übersicht und Ausdauer, indem generell auf das Einzelfeld gespielt wird, damit kein falsches Gefühl aufkommt. Das simuliert erhöhten Druck des Gegners. Da gibt es dann noch Varianten, wie beim Einzelspieler gilt nur das Hinterfeld oder das Vorderfeld. So hat das Doppel auch noch was zu üben. Wir nehmen als Zeitrahmen immer einen kurzen Satz bis 11 dann wird gewechselt (zur Spielsimulation). Um Schlagsicherheit mitzutrainieren sind das dann 3 Minuten für den Einzelnen, dann wird gewechselt. Jeder darf dann drei Durchgänge machen.

Wie findet ihr im Tennis ein Mixed-Doppel?

Ich spiele beim Tennis eigentlich gar nicht so gerne Mixed, weil ich da wahrscheinlich zu fair bin. Es ist zwar schon ganz lustig so ein Mixed zu spielen, aber sobald es um etwas geht, nützen es die Männer fast immer bei einem wichtigen Spielstand aus und "schießen" die Dame einfach ab. Ich kann das irgendwie nicht, und verliere die meisten Mixed-Doppel. Hab bisher selten ein wirklich faires Mixed erlebt. Wie seht ihr das?

...zur Frage

Wie läuft ein Mannschaftsspiel beim Badminton ab?

Kann mir das jmd kurz erklären? Wie laufen da Punktspiele, habe gesehen in einem Team spielen nämlich Männer und Frauen... ist das immer so?

...zur Frage

Badmintonschläger kaputt durch falsches treffen?

Hallo,

ich habe die Möglichkeit kostengünstiger einen Badmintonschläger zu bekommen der normalerweise um die 140 Euro kostet. Das Problem ist aber das ich nciht weiß ob der Schläger durch falsches spielen kaputt gehen kann. Ich spiele noch nicht lange Badminton ( < 1/2 Jahr ). Dummerweise treffe ich immer noch sehr häufig mit meinem Rahmen den Ball oder halt sehr unsauber.

Meine Frage nun: Kann ein guter, teurer Schläger leicht kaputt gehen, wenn er meinem Spielverhalten ausgesetz ist? :D

Ich würde mich selber als Anfänger/leicht Fortgeschritten einstufen...

...zur Frage

Kann man beim örtlichen Tennisverein auch als Nichtmitglied spielen?

Würde gerne mal wieder ein bißchen Tennis spielen - allerdings nur so zum Spaß. Im Verein bin ich nicht - und Tennisanlagen gehören ja eigentlich, zumindest hier auf dem Land, immer zu einem Verein dazu. Bisher hab ich da leider noch keinen angetroffen, den man mal fragen könnte ... kann man normalerweise trotzdem bei denen spielen, u.U. auch über eine kleine Gebühr?

...zur Frage

Badminton mit 21 anfangen?

Hey Leute ich habe folgendes Problem: ich würde nun gerne (nachdem ich endlich genug zeit dafür habe) neben dem Fitnesstraining noch mit Badminton anfangen... Das Problem das ich bisher festegellt habe ist, dass wir in der Umgebung und meiner Altersklasse (21) entweder nur Tuniermannschaften haben (die sich bekanntlich und verständlicherweise nicht gerne um Anfänger kümmern) oder Hobbymannschaften die kein Techniktraining machen, besitzen. Nun zu meiner Frage: Lohnt es sich dann überhaupt mit 21 noch einzusteigen? Und wenn ja wie groß wären meine Chancen über eine solche Hobbymannschaft später doch noch in eine Tuniermannschaft zu wechseln? (Profi möchte ich durchaus nicht mehr werden aber Kreisliga o.ä. würde ich schon gerne spielen^^....

...zur Frage

Wie spiele ich gegen...

Habe morgen ein wichtiges spiel..mein gegner spielt angeblich aggressiv und macht normalerweise viele fehler...jemand den ihn kennt, hat gesagt ich müsste den ball einfach im spiel halten dann gewinne ich...

könnt ihr mir sonst noch tipps geben wie man gegen solche gegner spielt? z.b. immer auf die rückhand spielen oder so? wie soll ich meinen aufschlag spielen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?