Ist mein Bauch fett oder normal?

 - (Fitness, abnehmen, fett)

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Fett 50%
Dick 33%
Normal 16%
Schwabbelbauch 0%

4 Antworten

Dick

Also es ist auf jeden Fall nicht mehr im normalen Bereich. Sobald der Bauch anfängt zu hängen und sich dadurch auch am Becken eine Falte bildet würde ich mir überlegen mal auf meine Ernährung und Sport zu achten. Ich denke man braucht sich jetzt keine Sorgen machen wenn es nicht weiter zunimmt (darauf liegt die Betonung), ich würde aber auch sehen, dass ich was von den Hüften kriege... Normal und super gesund ist das bestimmt nicht unbedingt. Jeder Mensch ist da natürlich unterschiedlich, was Veranlagung etc. angeht, aber das ist auf jeden Fall schon im Übergewicht würde ich sagem

Fett

Ich finde den Begriff "Fett" zwar falsch und beleidigend aber du hast eindeutiges Übergewicht. Und vor allem Fett am Bauch ist bekannt dafür, gesundheitliche Probleme zu machen.

Würde an deiner Stelle also was daran ändern.

ein klarer Fall für einen Gastauftritt bei der Men's Physique. Menderes war ja auch bei DSDS...

Was soll mir das jetzt sagen

0

Erst KFA senken dann Kraftsport?

Hallo liebe Community,

zu meiner Person, ich bin 18 Jahre alt männlich 74kg schwer und 1,79 groß. ((Leider) sehr viel Fett am Bauch/Oberschenkel/Po)

Folgendes "Problem" Schon von klein an war ich immer dieser kleine pummelige Junge, der süße Bäckchen hat, ein Bäuchlein und eien fetten Hintern. Mittlerweise bin ich 18 Jahre alt und die Situation sieht wie folgt aus: alles beim selben. Doch ich will nun was ändern, ich will nicht dieser 18-jährige sein der ein Babyface hat und wie 15 aussieht, ich will endlich männlicher wirken, mit strafferen Gesichtszügen breiteren Schultern etc. ich will es einfach aus eigener Überzeugung schaffen, um es mir selbst zu beweisen, dass man sich ändern kann. Ich bin gesund, Gott sei dank, doch trotzdem will ich was an meiner Optik ändern. Meine Frage: Zu aller erst will ich meinen KFA senken, um das Fett am Bauch/Oberschenkel/Po abzubauen, dies würde ich durch Joggen und Schwimmen machen, ist das ok? wenn mein KFA sinkt verliere ich viel an Gewicht? Wenn ich mein Ziel erreicht habe und sehe, dass ich nun das überflüssige Fett am Bauch/Oberschenkel/Po abgebaut habe, würde ich sehr gerne mit dem Krafttraining beginnen

Meine Frage: Nehmen wir ich habe von den 74kg mehrere Kilos abgenommen, ist es dann ok, wenn ich durch das Krafttraining wieder zunehme? ist die Idee, Abnehmen, dann Zunehmen sinnvoll? Um einfach breitere Schultern, schöne Oberarme oder Brüste zu bekommen, trainiere ich lieber auf Masse oder eher das Athletische? Soll ich ins Studio oder soll ich erst daheim anfangen? Im Internet finde ich tausende von Theorien, das alles verwirrt mich nur, deshalb habe ich mich entschlossen diese Frage hier zu stellen um persönliche Antworten zu bekommen, bitte ich euch auch nur ernsthaft zu antworten, ich danke euch schon vielmals im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?