Ideen für ein Schwimmtraining zweimal in der Woche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einmal Grundlage; ca.1150m locker. Abschluß 250m Power,100m Ausschwimmen. Zweite Einheit gemsicht; 1000m locker;3x100m 85%, 2x 50m 85% a 1Min.Pause. 100m Ausschwimmen. Solche Sachen kannst Du gut variieren. Viel Spaß

Hi,

was möchtest Du denn mit Deinem Schwimmtraining erreichen, und wieviel Zeit steht Dir im Wasser zur Verfügung? Möchtest Du Deine Ausdauer verbessern, das Training abwechslungsreicher gestalten, schneller werden, evtl- einen weiteren Schwimmstil dazulernen ...?

Ich muss die Technik im Rücken, Delfin und Brust verbessern und meine 100m Zeit im Kraul. Habe ca. zweimal die Woche 1Std Zeit.

0

Hallo! Beim Schwimmen kommt es auf Variationen an! Wenn Du Deine 100m Zeit verbessern willst wird es Die nur wenig bringen immer 1000m am Stück zu schwimmen! Für 100m sind Strecken bis max. 400m ausreichend! Auch mal sprints (25m) mit einbauen, oder gebrochene 100er (75m 10 Sek. pause 25m) Technikübungen nicht vergessen! Pauschalkann man folgende Regel sagen: Schnelligkeit vor Kraft und Kraft vor Ausdauer. Wenn Du erst 1000m schwimmst wirst Du nachher nicht mehr die Kraft oder Schnelligkeit für ebensolche Übungen haben. Unterstützen kannst Du das ganze noch mit dem Zugseil, bei so kurzen Strecken ist die Kraft am wichtigsten! Viele Grüße Andy

Was ist denn dein Ziel? Sprint, Ausdauer (mittlere Distanz oder über eine lange Distanz)?

Was möchtest Du wissen?