Ich habe eine Problem!!

4 Antworten

Als erstes Mal würde ich zum Arzt gehen und mir etwas zur Behandlung verschreiben lassen, denn Nagelpilz ist nicht nur ein kosmetisches Problem. Du kannst beim Kampfsport leichte, eine Art Gymnastikschuhe, tragen.

ich selber hab 3 jahre kampfsport gemacht und da waren mehrere mit Nagelpilz es hat sie noch nichtmal jmd. drauf angesprochen, also brauchst dich nicht schämen.

generell musst du dich für den nagelpilz nicht schämen, jedoch ist es meiner meinung nach, gerade bei kampfsportarten bei denen man barfuß trainiert, deine pflicht es zu behandeln. ich kann von mir aus sagen, dass mich das nicht abstößt, aber ich würde mich nicht gerade freuen, wenn ich deinen fuß dann mal beim boden-randori im gesicht hätte (mal hin oder her ob es so schön ist, wenn man einen fuß im gesicht hat) oder ich mich beim training vielleicht sogar bei dir anstecke! behandel es und dann nichts wie los zum trainieren! :)

Pronation nur auf einer Seite. Welche Schuhe?

Kürzlich habe ich hier schon so eine ähnliche Frage gelesen wegen einer leichten Pronation und evtl. falsche Schuhe. Bei mir ist das ein wenig anders. Mit dem rechten Fuß habe ich eine deutliche Mittelfußpronation und mit dem linken kaum bzw. ganz schwach. Bisher habe ich mir auch immer die Laufschuhe mit Pronationsstütze gekauft und es ging immer gut. Seit einem guten halben Jahr habe ich aber immer wieder mit der linken Seite Probleme, vor allem seit ich neue Schuhe mit Pronationsstütze kaufte. Ich habe mir vom Orthopädischen Schuhtechnik neue Einlagen anfertigen lassen - speziell für diese Schuhe. Dennoch habe ich nach einer gewissen Strecke Probleme mit dem linken Fuß. Das Problem: Schmerzen zwischen dem 3. und 4. Kleinzeh. Bei der Einlagenanfertigung und Fußuntersuchung sagte man mir, es sei eine Überbelastung und der Knochen ist sehr gereizt. Kann das evtl. auch von einer Stütze kommen, die ich nicht brauche?

...zur Frage

Wie heißt diese Kampfsportart bloß?

Hallo liebe Community... Ich habe schon lange Lust auf eine Kampfsportart und habe vor längerer Zeit von einer Art Abwehrkampf gehört doch leider fehlt mir der Name dazu... Hier ein paar beschreibungen:

Also ich weiß das man nicht selber angreift sondern die angriffe des gegners abfängt und ihm dann sozusagen mit seiner eigenen Kraft wehtut...

Jetzt die Frage weiß jemand zufällig wie dieser Kampfsport heißt? :)

...zur Frage

Kampfkunst und Kampfsport?

Worin genau besteht der Unterschied zwischen Kampfkunst und Kampfsport?

...zur Frage

Kraf Maga ?

Hallo leute

Ich bin was den Kampfsport und die Selbstverteidigung angeht absolut unerfahren. Ich gehe zwar seit 10 Monaten ins Fitnessstudio aber das ist ein anderes paar Schuhe :)

Meine frage an euch welche Kampfsport art ist auf der Straße am effektivsten, falls man in eine Extremsituation gerät?

...zur Frage

Schmerzen im Fuß (Sprunggelenk?)

Ich habe seit gestern Schmerzen im Sprunggelenk glaube ich , also in der Höhe meines Knöchels im rechten Fuß. Ich habe für Fußball Freistoßübungen aufm Platz gemacht. Meine Frage lautet: Muss ich mich nur ausruhen oder zum Orthopäden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?