Welcher Kampfsport nützt eher?

2 Antworten

Wenn es Dir wirklich um Selbstverteidigung geht, würde ich Dir Krav Maga empfehlen - habe selbst zwei Jahre Wing Chun gemacht und dort nicht wirklich etwas gelernt. Bin mit Krav Maga jetzt wesentlich glücklicher. Allerdings ist KM absolut keine Kampfkunst, sondern wirklich nur Selbstverteidigung.

Generell gilt: mach ein Probetraining und verschaff Dir selbst einen Eindruck. Alles, was Du in Foren liest, ist bestenfalls nett - entscheiden solltest Du nach Deinem Gefühl: was liegt Dir, was macht Dir Spaß, wie ist Dein Trainer/Sifu?

Also ich habe ganz gute Erfahrungen mit Kung Fu gemacht, aber ich weis nicht was der Mix so alles beinhaltet. An Kung du ist das gute, das man alles relativ schnell lernt, und das auch die einfachsten Übungen viel nützen. Ich empfehle dir daher Kung Fu

Was möchtest Du wissen?