Ich bin Raucher und möchte wissen, ob es schlimm ist für das Fitnesstraining, wenn man raucht? (nur Muskelaufbau)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rauchen mit den dir hoffentlich bekannten Begleiterscheinungen ist zellschädigend. Davon sind alle Prozesse im Körper betroffen, also auch der Muskelaufbau. Es kommt nicht darauf an, wie du dich dabei fühlst (die Zellschädigung fühlt man nämlich nicht) und ob andere das auch machen.

Robby11 12.07.2017, 13:10

also lieber aufhören?

1
nafetsbln 12.07.2017, 23:11
@Robby11

ja, definitiv. Du wirst es nicht bereuen. Falls du Hilfe/Anregungen dazu brauchst, melde dich nochmal.

1

Hier wird es Dir sehr gut erklärt:

Zigaretten und Fitness: Die Auswirkungen von Nikotin auf den Muskelaufbau
http://www.fitness.de/blog/allgemein/zigaretten-und-fitness-die-auswirkungen-von-nikotin-auf-den-muskelaufbau/

.

Falls Du aufhören willst mit der Qualmerei und Tipps dazu wünschst:

Hast Du ein Smartphone? Es gibt sehr gute Apps (habe bei Android = Play Store reingeschaut). In dem Fall gib im Play Store als Suchwort "rauchen" ein, klick die Angebote an, achte darauf, wieviele die App schon runtergeladen haben (5 Sterne und nur zwei haben die runtergeladen ist ja gaga, sind die Hersteller selbst), lies die Info und unbedingt die Bewertungen darunter. Da wird beschrieben, welche Apps besonders gut helfen und Mut machen.

In meiner ausführlichen Antwort an SchreibVehler auf die Frage

mit dem rauchen aufhören was tun?
https://www.gutefrage.net/frage/mit-dem-rauchen-aufhoeren-was-tun?foundIn=answer-listing#answer-182022200

gebe ich viele hilfreiche Tipps und Hinweise fürs Aufhören mit der Qualmerei.

Wenn Du aufhören willst, wünsche ich Dir viel Erfolg!

Glaube nicht, kommt darauf an wie du dich selber fühlst. Ich rauche auch und gehe zum Training. Ich habe keine Probleme.

Am besten nach dem Training, nicht währenddessen, und auch nicht unbedingt 5 Minuten danach:D

Was möchtest Du wissen?