Hallo ich habe eine Frage ich bin momentan in der Definitionsphase habe in 6 Wochen nun 10 Kilo abgenommen. Seit einer Woche nehme ich nichts mehr ab warum?

4 Antworten

Am Anfang ging es ziemlich schnell, weil du überflüssige Flüssigkeiten usw. aus deinem Körper ausgeschieden hast. Jetzt, wo es nicht mehr so schnell geht, wird langsam dein überflüssiges Fett angegriffen und das dauer halt seine Zeit.

Es gibt keine überflüssigen Flüssigkeiten. Und der Körper scheidet auch nicht vermehrt Fl. aus. Woher habt ihr nur immer diesen Unsinn?

0

Ich würde erstmal noch zwei Wochen so weiter machen und dann erst über einen Refeed nachdenken. Auch würde ich über diesen Zeitraum mal genau die zu mir genommenen Kalorien notieren und überprüfen ob du tatsächlich mehr Kalorien verbrauchst als du zu dir nimmst.

Das kann man nur beantworten, wenn man dich und deine Lebensweise genau kennt. Aber ein Leptintag wäre einen Versuch wert. Du solltest aber auch wissen, dass abspecken nie linear geht, deswegen muss man manchmal einfach stur weitermachen, dann gehts irgendwann weiter. Warscheinlich bist du gerade an einem Setpoint angelangt...

Stur weitermachen.... besser kann mans nicht ausdrücken. Ansonsten heisst es Gewohnheiten ändern. Spiel mit den den Kalorien, die du zu dir nimmst. Mal durch Ernährung, mal durch mehr Sport. Mal durch zeitweises fasten...

0

Low Carb / Saltin-Diät kurz vor Halbmarathon sinnvoll?

Hallo, in 12 Tagen beginnt mein Halbmarathon (mein erster). Ich habe leider sehr spät erst damit bekonnen meine Kohlenhydrate nach unten zu schrauben (vor 3 Tagen, um genau zu sein - vermutlich zu spät, damit der Körper umsteigt auf Fett) und las wollte 7 Tage vor dem Halbmarthon mit der Saltin-Diät beginnen (7 Tage vorher: Langer Lauf um die KH-Speicher zu leeren, 7-4 Tage vor Wettkampf extrem wenige KH, die letzten 3 Tage dann wieder extrem viele Kohlenhydrate).

Was haltet ihr von der Saltin-Diät? Ist meine Handhabung der Low Carb Diät so kurz vor dem Wettkampf bzw. vor der Saltin-Diät jetzt überhaupt noch sinnvoll oder soll ich lieber "normal" essen um dann in der Saltin Diät richtig "reinzuhauen"?

Ich freue mich über Eure Tipps!

LG, Bakerman

...zur Frage

Cardiotraining oder Low-Carb-Diät: was ist besser um weniger Muskelmasse zu verlieren und weniger zeitaufwändig?

Hallo allerseits, ich habe nun ca. 5-6 Monate lang eine Massephase gemacht und ich bin von 68kg auf 75kg hoch (alter: ende 16). Da das meine erste Massephase ist, kann es sein, dass ich evtl. etwas zu viel an Fettmasse zugenommen habe (ist es überhaupt möglich 7kg an Muskelmasse in so kurzer Zeit aufzubauen?), mein jetziger KFA beträgt 13%. Nun würde ich gerne auf 8-9% KFA runter kommen, da ich jedoch Schüler bin, kommt es mir ziemlich schwer mich, besonders über Mittag, low-carb zu ernähren. Ich habe schon einmal 10kg durch Cardiotraining (in meinem Fall Rudern) abgenommen, jedoch hatte ich zu diesem Zeitpunkt keine nennenswerte Muskelmasse. Meine Frage steht eigentlich oben, welche der beiden Varianten ist schneller mit weniger Muskelverlust? Und hat es einen Sinn z.B. 6 Tage die Woche à 70-80min zu rudern und schnell abzunehmen? Danke schon mal im Voraus und gutes neues

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?