Hat man als Tennistrainer heutzutage noch eine berufliche Zukunft?

1 Antwort

Sicher ja, wenn man als tennistrainer gut genug ist. Die Tennisschüler gibt tes noch, und wenn man es schafft den Schülern Spaß am tennis zu vermitteln bleiben sie auch dem Trainer treu. Du brauchst auf jeden Fall einen geeigneten tennisverein, und am besten auch eine tennishalle, in der du im Winter auch zu guten konditionen Stunden geben kannst. Gesundheitliche Risiken gibt es auf jeden Fall, gegen die man sich absichern sollte, und die man nicht unterschätzen sollte. Man sollte seinen Körper als Tennistrainer schon pflegen und fit halten.

Wo kann ich eine Trainerausbildung für Aquafitness machen?

Hallihallo :)
Habe dieses Jahr mal einen Schnupperkurs in Aquafitness gemacht, und das war so toll dass ich jetzt überlege mir da mehr Wissen anzueignen und viell. mal selber so Stunden an zu bieten!Aber dafür braucht ma ja eine Trainerausbildung oder?Wo kann ich denne so einen Trainerschein für Aquafitness machen?

...zur Frage

Wie werde ich Yoga-Trainer?

Hallo, bin auch mal wieder da :)
Meine Frage: ich mache jetzt schon seit ca. 3 Monaten regelmäßig Yoga, und mir macht es so viel Spaß dass ich es auch gerne anderen Leuten beibringen möchte! Dafür muss man aber ausgebildeter Trainer sein oder?
Wie wird man denn Yoga-Trainer?

...zur Frage

Ist die AHAB-Akademie für eine Aqua-Fitness-Ausbildung zu empfehlen?

Hat jemand schon eine Aqua-Fitness-Ausbildung bei der AHAB-Akademie gemacht? Könnt ihr mir etwas dazu sagen? Ich bin auf der Suche nach einem guten Ausbilder im Raum München. Die AHAB wäre nach §20 für die Prävention anerkannt.

...zur Frage

Muss man einen Fussballtraninerschein haben, um eine C Jugend in einer Kreisliga zu coachen?

Ich meine im Fussball.

ZB - Ein Mann der kein Trainerschein hat und möchte eine Mannschaft coachen ?

Geht das auch ohne ?

...zur Frage

Wie krieg ich einen Übungsleiter für Aquafitness?

Oder wie man das dort bezeichnet. Kursleiter vlt auch nur... Ist dies aufwendig, weil ist ja am Kommen. Und wie teuer ist es? Danke

...zur Frage

Ausbildung oder doch nur A-Lizenz?

Vielleicht hat die/der ein oder andere ja umfassendes Wissen und kann mir weiter helfen ;) Ich überlege nach meinem Studium noch etwas in Richtung Fitnesstrainerin zu machen. Allerdings habe ich überhaupt keine Lust zu noch einmal zu studieren (Sportwissenschaften...) oder eine Ausbildung (Fitnesskauffrau...) zu machen, da ich nach 12 Jahren Schule und 3,5 Jahren Studium dann doch endlich mal arbeiten möchte. Ich könnte mir sehr gut vorstellen hauptberuflich in einem Fitnessstudio zu arbeiten oder als meine "eigene Chefin" nebenberuflich Trainingseinheiten zu geben. Nun meine Frage: Wonach suchen Fitnessstudios? Ist eine Ausbildung unbedingt von Nöten oder reicht es wenn ich eine Trainer-A-Lizenz habe (bekommt man immerhin in ein paar Wochenendseminaren für 1600,-)? Wie sieht es mit dem Verdienst aus wenn man nur eine A-Lizenz hätte - kann man davon überhaupt leben? Außerdem befürchte ich, dass das Wissen mit einer bloßen A-Lizenz unzureichend ist um kompetent und umfassend beraten zu können oder täusche ich mich da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?