Kann man Muskeln aufbauen als Fussballer, wenn man viel ins Fitness Studio geht ?

3 Antworten

ich will ja jetzt nicht allzu ein Muskelprotz werden. Aber ich möchte einfach mehr einen atlethischen muskulösen Körper bekommen. Und dazu muss ich viel Krafttraining betreiben. Beine trainieren wird schwer, weil ich ja fast täglich Training habe, und ich dann keine Power mehr haben werde.

Als Fussballer brauchst Du keine Muskelberge. Du brauchst eine schnellkräftige Beinmuskulatur, für die Schusstechnik und Schussstärke sowie den schnellen Antritt. Die Rumpfmuskulatur (Bauch und Rücken) muss kräftig sein um den Körper zu stabilisieren. Da ein Fussballspiel über 90 Minuten geht ist auch ein gehöriges Maß an Ausdauer gefragt. Aus diesem Grund sind nur auf Kraft getrimmte Beinmuskeln kontraproduktiv. Es ist auch für einen Fußballer wichtig eine Vielzahl seiner ca. 600 Muskeln auszubilden, als sogenannte Hilfsmuskeln helfen sie den "Fußballermuskeln" ihre Arbeit besser zu verrichten. Viel Erfolg beim Üben.

Warum soll das nicht gehen? Wenn du richtig und ausreichend trainierst, dann kannst du natürlich auch Muskelmasse aufbauen. Allerdings wäre mein Trainingsziel als Fußballer nicht die riesen muskelmasse, sonden eher Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur. Wenn man die muskulatur entsprechend beansprucht, dann kann man auch als Fußballer Muskulatur aufbauen. Die Ernährung muss da natürlich auch entsprechend eiweißreich sein.

Was möchtest Du wissen?