Gewicht- Umfangzunahme trotz regelmäßigem Training und ausgewogener Ernährung

2 Antworten

Vielleicht wiegst du einfach mehr, weil du mehr Muskeln hast?

Also mal 1.; du bewegst dich gesund, du isst gesund, du bist gesund. Wir sprechen hier also ausschliesslich vom Luxusproblem aussehen. 2. Denke ich ist deine Bewegung top, da muss man nichts ändern. 3. Klingt deine Ernährung nicht grundsätzlich schlecht, allerdings stellen sich da 2 Fragen; wie sehen die Snacks aus, die da nicht aufgelistet sind und wie gross sind die Portionen? Nudeln oder Kuchen sind Kalorienbomben und ein "kuchenreiches Wochenende" verheisst nichts gutes. Du weisst ja, kurzkettige Kohlehydrate (Weissmehl, Zucker) zusammen mit Fett geht sofort ins Fettdepot hinein.

Vielen Dank für die liebe Antwort. Du sprichst einen wichtigen Aspekt an! Die Gesundheit und ein gutes LEbensgefühl sind natürlich die wichtigsten Komponenten, wieso ich diesen Lebensstil pflege. Allerdings finde ich bei dem Sportpensum sollte sich auch leicht die Figur optimieren lassen bzw. keine Umfangszunahme erfolgen. WEnn ich nur Kleinigkeiten ändern muss ist`s mir allemal wert ;-) Snacken tu ich nur gelegentlich, halte mich eher an 2 Hauptmahlzeiten (immer Frühstück und je nachdem wie es die Arbeit zulässt Mittag oder Abendessen warm) Ansonsten bestehen meine Snacks aus Obst (Apfel, Annanas,...) oder Trockenobst (getrocknete Äpfel), manchmal esse ich auch 4-6 Kekse aber eher selten. Kuchen habe ich die letzten drei Sonntage auch nur gegessen, weil ich dauernd auf einer Geburtstagsparty war und ich muss zugeben ich bin nicht bei einem Stück geblieben ;-) Naja durchs hier schreiben und mitlesen komme ich langsam dahinter worans liegen könnte! Lieben DAnk!

0

Was möchtest Du wissen?