Wie kann ich mit 13 Jahren am schnellsten Muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wurststurm hat dir eine gute Antwort gegeben. Ich möchte noch dazu anmerken: du bist 13 und fragst nach schnellem Muskelaufbau. Muskeln baut man nicht schnell auf. Das dauert und bedarf eines regelmäßigen Trainings. In deinem jugendlichen Alter dauert zwar alles, was man will, viel zu lange, weil man es JETZT haben möchte, aber stell dir vor, du hättest das jetzt. Dann gäbe es kein Ziel mehr, was du erreichen könntest. Du kannst jahrzehntelang mehr Muskeln bekommen und das ist das schöne an diesem Sport. Dafür ist es unbedingt wichtig, dass du gesund bleibst. Und dafür wieder ist es unbedingt wichtig, dass du es nicht übertreibst und immer genau auf deinen Körper hörst, der dir sagt, ob du heute gut drauf bist oder mal lieber ne Pause machen solltest oder etwas weniger Gewicht nimmst, weil es ja letztesmal schon etwas im Gelenk gedrückt hat. Wenn du die Fragen hier durchliest, findest du viele Sportler, die wegen Verletzungen große Probleme haben und nicht weiter trainieren können. Was ich damit sagen will: pass auf dich auf und vergiss das SCHNELL beim Muskeln aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also am besten gehst du auf youtube und gibst dort ein: Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Dann nimmst du dir etwa 12 Übungen heraus, die alle verschieden sind und unterschiedliche Muskelgruppen beanspruchen.

Hier mal ein Beispiel:

Jetzt nimmst du 6 Übungen und führst die an einem Tag aus, z.B. heute. Jede Übungen soviel du schaffst. Am nächsten Tag machst du Pause. Am übernächsten Tag machst du die anderen 6 Übungen. Dann wieder Pause. Dann wieder Tag 1 usw.

Schreib dir auf wieviel du jedesmal schaffst, also z.B. Tag 1 Liegestütze 3 x 15, beim nächsten mal dann 3 x 16 usw. Wenn du die Übungen immer korrekt ausführst siehst du so auch die Fortschritte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?