Kann ich Muskeln aufbauen mit 13 wie ein 16-18 Jähriger ?

3 Antworten

Aber Könnte ich Eventuell weil ich will das unbedingt und Groß werden Naja ich wachs ja bestimmt noch bissl auch wenn ich trainiere nur Danke ;D Könnte ich Aber Teoretisch Muskeln Bekommen weil ich bin schon breiter und 1,77-1,80 groß ?

Wollen wird Dir hier wohl nicht weiterhelfen...

0

Ich bin auch erst 15 und warte auch drauf,dass ich in 4 jahren mit den größeren gewichten trainiere und ohne probleme creatin zu mir nehemen kann.Aber glaub mir ich hab mit 14 mit dem Training angefangen und hab garnicht mal so schlechte ergebnisse erzielt.Für dich ist es aber das beste,wenn du erstmal auf deine ernährung achtest.D.h Morgens:Haferflocken mit fettarmer milch,in der schule:Vollkornbrot mit beispielsweise putenbrust,Mittags:Ganz normales mittagessen,zwischen durch:Milchprdukte,Reiswaffeln.....) Abends:Magerquark,der versorgt dich über die nacht mit wichtigen Aminosäuren.

Du gewöhnst dich an den geschmack.Ich esse heute lebensmittel von denen ich vor einem Jahr nichts wusste.

Außerdem kommst du nun in die pubertät.Dabei baust du automatisch muskeln auf.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.;)

Nun, im Endeffekt baust da im Verhältnis zu einem 18 jährigen in den nächsten Jahren besser auf, was aber nur darin begründet liegt das dein Körper und Knochenbau sich noch um einiges verändern wird. Du gehst also noch in die Breite und du baust auch noch Muskulatur auf dem herkömmlichen Wege auf. Auch ohne Krafttraining. Nichts desto trotz ist es in deinem Alter nicht empfehlenswert ein richtig hartes Krafttraining auszuüben. Und das unterscheidet dich dann von dem 18 jährigen, der von seiner Knochenstruktur mehr oder weniger schon ausgewachsen ist. Während der Wachstumsphase sollten diverse Übungen wie Kreuzheben, Kniebeugen oder Überkopfübungen mit sehr schweren Gewichten vermieden werden. Der Grund dafür ist eine Gefährdung der Wirbelsäule und Gelenke die in ihrer weiteren Wachstumskurve negativ durch das harte Training beeinflußt werden können, so das es zu Wachstumsdeformierungen der Wirbelsäule kommen kann. Und eine schief gewachsene WS kannst du später nicht mehr korrigieren. Von daher mache dich nicht verrückt. Du wirst schon deinen Weg machen und später hast du genügend Zeit ein hartes und strukturiertes Training auszuüben.

Was möchtest Du wissen?