Kann man beim Hometrainer abnehmen

3 Antworten

natürlich kann man mit einem Crosstrainer abnehmen. Allerdings hat das nichts mit einem Crosstrainer im Speziellen zu tun, sondern rein mit einer körperleichen Betätigung bei der man mehr Kalorien verbraucht, als man durch die Nahrung wieder aufnimmt. Also man spricht von einer negativen Kalorienbilanz. Wenn deine Mutter nicht richtig abnimmt, und bei einer dauerhaften negativen Kalorienbilanz über einen Zeitraum von 3 Monaten hätte das mehr sein müssen, dann stimmt irgendwas nicht. Leider kann man das aus der Ferne aber nicht genau sagen.

Natürlich kann man mit einem Hometrainer abnehmen. Man muss nur intensiv genug das training betreiben, also etwa 3 bis 4 mal die Woche, jeweils mindestens eine Stunde besser 1,5 Stunden, und sich entsprechend gesund und kalorienbewusst ernähren, damit es schafft täglich mehr Kalorien durch den Hometrainer zu verbrauchen, als man durch die Nahrung zu sich nimmt. Es kommt also auf die Kalorienbilanz an, welche negativ sein. Mit der Angabe 4 oder 5 gang auf dem Hometraininer kann man leider nicht viel anfangen. Hiervon hängt die Intensität des Trainings mit dem Hometrainer ab. Mir kommt es so vor, als würde deine Mutter zwar oft und fleißig trainieren, aber die Intensität fehlt. Wobei 2,5 Kilo weniger schon ein Erfolg ist, zumal das umgerechnet aufs Jahr auch schon 10 KG sind. Man darf beim dauerhaften Abnehmen auf keinen Fall ungeduldig sein.

Je älter man wird umso langsamer geht das Abnehmen im allgemeinen, vor allem weil der Grundumsatz herunter geht und man einfach oft weniger Bewegung hat. Deshalb ist es gut, dass sie mit dem Hometrainer arbeitet und das langsam angehen lässt. Wenn man schnell abnimmt, geht das auch schnell wieder drauf.

Was möchtest Du wissen?