Ganzen Tag nichts gegessen und in einer Stunde Training

3 Antworten

Guck' mal hier, da findest Du Tipps zur Ernährung vor, beim und nach dem Sport:

http://www.fitnessraum.de/de/magazin/details/50#top

Mit leerem Magen trainieren ist nie gut, denn dann ist Dein Glykogenvorrat nicht gefüllt und Du fühlst Dich wegen Unterzuckerung schlapp und nicht leistungsfähig.

Das kannst du nicht mehr aufholen, völlig egal was du jetzt noch isst. Es dauert immer mehrere Stunden bis die Gykogenspeicher in den Muskeln gefüllt sind.

Tut mir leid, dieses Training hast du verschenkt.

Es ist nie gut mit leeren Speicher zu trainieren. Aber es geht schon, sollte aber auf die Dauer nicht zur Gewohnheit werden. Denn wenn die Glycogenspeicher leer sind, bringt das Training nichts. Die Muskelmasse wird angegriffen und die will man ja nicht verlieren sondern eher behalten ;-) . Am besten - so mach ich es meistens - eine Banane oder ein Weißbrot essen. Sie belasten nicht zu sehr beim Training und Du hast ein paar Kohlenhydrate in Dir, die dann für die Energiegewinnung hergenommen werden können. Nächstes Mal einfach drauf achten das Du ordentlich isst - Frühstück ist ganz wichtig um gut in den Tag zu kommen.

3 Geregelte Mahlzeiten oder einfach nach Hungegefühl zwischendurch essen ?!

Die Frage bezieht sich mehr auf Bereiche im Leistungssport und/oder auf zusätzliche Krafttrainingseinheiten ?!.

Also: Ist es eher sinnvoll sich an drei geregelte Mahlzeiten zu gewöhnen und diese so weit wie mölich einzuhalten oder ist es sinnvoller nach Hungergefühl ''auf gut Glück'' zu essen?

Eventuell ein Mix aus beidem, also vor dem Training noch mal ne kleine Mahlzeit (Banane etc.) oder sowas?

In der Regel ist es nämlich so, dass aus dem geregelten Mahlzeiten nichts wird und ich mal um 21:30 eine große Portion Nudeln esse und dann am nächsten Tag um 18:30? Vllt ist hier noch wichtig zu wissen, ob man nach 19 Uhr große Mahzeiten zu sich nehmen sollte oder dann lieber direkt nach dem Training eine kleine Portion Nudeln und dann ab ins Bett... direkt meint dann schon in der Kabine, ansonsten fahre ich nach Hause und mache mir dann erst noch das Essen ?

Um aber auf die eigentliche Frage zurück zu kommen...

soll ich mich als ''Leistungssportler'' lieber an geregelte Essenszeiten halten oder einfach dann essen, wann ich hunger habe. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass ich volle Leistung im Training bringen möchte!?

...zur Frage

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

jeden tag ins fitnessstudio

macht es sinn,jeden tag ins fitnestudio zu gehen und dort abwechselnd kraft und audauer machen ???

...zur Frage

Fitnessstudio jeden Tag? schlecht oder gut?

Hallo, bin relativ neu im Fitnessstudio angemeldet und hab nun die Frage, ist es besser wenn ich direkt jetzt am anfang möglichst oft gehe also 1 mal am tag oder ob ich lieber jeden 2. tag dahin gehen soll? :) Ich weiss dass es nicht möglich ist, durchzuhalten jeden tag dahin zu gehen, aber nur für die erste Zeit, was ist wohl besser? :) Danke

...zur Frage

Fitnessstudio nach op?

Erstmal Moin, ich bin 16 Jahre alt und ich wurde vor 3 Monaten am rechten Knie wegen Knorpelschaden grad 4 operiert. Meine op ging 1 std und danach hatte ich auch keine großen Schmerzen. Ich bin 6 Wochen mit Krücken gelaufen und habe zuhause noch physoterapeutische Übungen gemacht. Doch jetzt ist meine Frage ob ich wieder zum fitness gehen darf mit den ganzen Kraftübungen und dem beintraining bei der beinpresse und wie viel Kilo ich Maximum tragen darf auf den Beinen. Danke im Voraus

...zur Frage

Was ist schnell verdaut und kann kurz vor dem Bettgehen noch gegessen werden?

Mache gerade 2-3x pro Woche Sport, sowohl Laufen als auch Fitnessstudio! Und abends nach dem Sport hab ich immer voll Hunger, darf aber - wie von Euch aufgetragen- nur wenig essen um abzunehmen. Jetzt meine Frage: hungirg möchte ich nicht ins Bett gehen, da kann ich nicht schlafen :(
Was kann ich denn kurz vor dem Bettgehen noch essen, was schnell verdaut ist und zumindest einigermaßen satt macht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?