Proteinshake zum Muskelaufbau als jugendlicher Fußballer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bedauerst, dass man bei Dir kein Sixpack sehen kann und willst ohne entsprechendes Krafttraining zu betreiben mit Proteinshakes nachhelfen?

Das ist ist ein Widerspruch. Proteinshakes sind auch Kalorienbomben, die in diesem Fall eher dazu führen werden, dass man Dein Sixpack überhaupt nicht zu sehen bekommt.

Solche Proteinshakes helfen dort beim Muskelaufbau, wo man auch Muskeln trainiert. Du müsstest aber dafür ein entsprechendes Training machen.

Wenn Du ein entsprechendes Trainings machst, dann ist dieser Proteinshake auch wiederum nicht nötig, wenn Du Dich gesund und ausgewogen ernährst.

Ich verwende Proteinshakes nur nach wirklich harten Trainings, um mich schneller zu erholen. Da erachte ich sie als durchaus sinnvoll.

Heja, heja ...

Bei einem Sixpack sind 20% Training und 80% Ernährung, wenn du einen Sixpack willst musst du so gut es geht auf kohlenhydrate verzichten oder anders gesagt musst du schauen das die Kalorien die du zu dir nimmst weniger sind als die die du verbrennst :)

Die Muskeln bauen sich nicht von alleine auf, auch nicht von Shakes. Hierfür muss man Krafttraining machen.

Was möchtest Du wissen?