Nur auf Zehenspitzen laufen um beim Sprint schneller zu werden ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also ich sprinte nur auf dem vorderen teil des fusses da du bei diesem sprintstil einen schnelleren schritt hast weil falls du den ganzen fuss absetzt dauert es länger um zum nächsten schritt zukommen weil du ja den fuss "abrollen" musst und dass dauert länger als wenn du nur den vorderen teil aufsetzt ich persönlich sprinte nur auf den fussspitzen geht schneller verstehst was ich meine? hoffe ich konnte dir helfen ;)

Bei Sprints und Kurzstrecken ist der Zehenlauf richtig, weil er dynamischer ist aber auch mehr Kraft und Stabilität efordert. Auf der Langstrecke läuft man am besten über den Mittelfuß, viele Läufer "hacken" mit der Ferse in den Boden, was nicht gesund für die Gelenke ist.

Hallo Mimic!

Das ist schon so wie Dein Trainer sagt. Wenn es auf die Schnelligkeit ankommt, dann läuft man mit Vorlage und nur noch auf den Zehenspitzen. Das machen die Sprinter so und wird von vielen Läufern bis zu einer Distanz von 10'000 m so gehalten. Marathons läuft man dann in der Regel über die Ferse.

Im Fussball heisst das konkret:

  • Wenn es nicht auf die Geschwindigkeit ankommt, wird über die Ferse gelaufen.
  • Wenn es schnell gehen muss läufst Du auf dem Vorfuss.

Da kann ich mich nur der Antwort vom LLLFuchs anschließen.

Was möchtest Du wissen?