Proteinshake nehmen?

5 Antworten

was Kommentator wurststurm gesagt hat, ist völlig richtig.

Ergänzen möchte ich aber noch, dass es nicht jedem in jeder Situation möglich ist, eine gute Ernährung abgestimmt auf die Trainingszeit zu realisieren. Manchmal sind es Zeitgründe, oder dass man nicht kochen mag oder gerade nicht das richtige zu Hause oder unterwegs hat. Dann ist ein Eiweißshake (Proteinshake) völlig ok und lieber man nimmt den, als dass man es dann ganz bleiben lässt, sich entspr. mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen.

Direkt vor dem Training ist ein Eiweißshake sinnlos, da beim Training der Muskelaufbau (sog. musk. Bioproteinsythese) gehemmt wird. Recht bald nach dem Training ist er aber dann sinvoll, wenn du aus oben genannten Gründen keine richtige Mahlzeit zu dir nimmst. Dann würde ich dir 20 Gramm eines Whey-Proteins empfehlen. Ist es ein sog. Whey-Konzentrat, dann können es auch 25 Gramm sein, beim Whey-Isolat reichen 20 Gramm. Natürlich kannst du auch kombinieren: ein normales Essen und wenn das nicht eiweißreich genug war, nimmst du nur 10 Gramm Whey zu dir.

Da du sehr dünn bist, würde ich versuchen regelmäßig zu essen und keine langen Pausen zwischen den Mahlzeiten entstehen zu lassen. Wenn du z.B. von zu Hause aus 3 Mahlzeiten am Tag hast, kannst du gerne eine "Kaffeepause" mit Eiweißshake, Haferflocken, Obst u.ä. dazwischen schieben. Spät nach dem Abendessen kannst du auch noch eine kleinere Mahlzeit zu dir nehmen. Wenn du merkst, dass sich etwas Bauchspeck abzeichnet, kannst du die Extra-Mahlzeiten wieder reduzieren. Ganz einfach ist das. Die Trainingseinheiten sollten auch nicht zu lang und nicht sehr(!) erschöpfend sein und zwischen den Trainingseinheiten musst du dich immer genug erholen. Schnell bekommst du ein Gefühl für das richtige Trainingspensum und im Laufe der Zeit kannst du das dann auch besser und höher dosieren.

In so einem jungen Alter würde ich das ehrlich gesagt lassen.. du kennst nicht all die Inhaltsstoffe die du da zu dir nimmst.. und glaube mir das willst du auch nicht wissen :D. Du kannst deine Proteine auch auf natürliche Weise herbekommen, da brauchst du nicht extra irgednwelche Proteinshakes trinken.. das tut dir nicht gut

Ich würde mit 16 Jahren auch nicht unbedingt nach solchen Shakes greifen. Es geht auch ohne und solange es ohne geht, solltest du das so praktizieren.

Kalorienarme Proteinshakes (für Freundin)

Hallo! Meine Freundin und ich machen recht viel Sport und ich trinke ab und zu meine Shakes (auch weil ich die einfach lecker finde :P). Sie möchte auch etwas mehr Eiweiß zu sich nehmen, da sie wenig Fleisch isst, aber sie mag meine Shakes nicht (zu viele Kohlenhydrate, abends isst sie die nämlich nicht). Deshalb suche ich eine schnelle und proteinreiche Essensalternative, am besten eben was Süßes - da sind mir nur Shakes eingefallen, kennt ihr gute?

...zur Frage

Proteinshake lagern

Kann ich mein Wheyproteinshake schon vorher shaken und dann später trinken? Also die Milch ist schon kalt, kurz bevor ich zum Training gehe mix ich den und nehme es dann wahrscheinlich erst nach ungefähr 2 Stunden zu mir. Es würde solange in meiner Sporttasche weilen,also kein Kühler oder ähnliches.

...zur Frage

Ist das Whey-Pulver schädlich oder ungesund für Jugendliche (15,16)?

Ich bin 15 Jahre alt und werde bald 16. Ich bin zurzeit sehr motiviert, langsam aber sicher mit Kraftsport anzufangen und bin nebenbei auf diese Whey-Produkte aufmerksam geworden. Manche Hersteller dieser Produkte empfehlen es aber nicht für Jugendliche. Obwohl ich mich auf diversen Seiten belesen habe, konnte man dort oftmals herrauslesen, dass diese Art von Protein-Shakes eigentlich garnicht schlecht sein sollen, weil man ja im Prinzip natürliche Eiweiße nach/vor den Sport zusich nimmt (+geregelte und ausgewogene Mahlzeiten) ?! ... Oder verstehe ich da was falsch ?

Was ist euer Statement dazu ?

LG :)

...zur Frage

wie erlauben meine eltern das ich zum boxen gehen darf

ich bin 13 jahre alt wieg 50 kg und will sehr gerne boxen aber das problem sind meine eltern die sagen das ist zu heftig usw aber ich will auch mal wie muhammed ali oder soo boxen können könnt ihr mir tipps geben wie ich meine überzeugen kann das sie es mir erlauben ???

...zur Frage

Boxsack kaufen ab mind. 60 kg

Moin,

Ich suche einen neuen Boxsack der preislich noch bezahlbar ist. also sollte nicht mehr als 200€ kosten, aber sehr gerne auch einiges weniger.

Ich hatte zuvor einen 180cm Boxsacl der 50Kilo wog (befüllft gekauft ).

Der allerdings riss na nichtmal einem Jahr. Er hing and er denke und beim Boxen riss er dann einmal ringsrum. Es war ein Kunslederboxsack.

Diese lassen sich auch nicht wirklich und effektiv reparieren.

Daher brauche ich einen neuen.

Wohl einen aus Echtleder, oder was gibt es sonst noch?

Gerne wieder 180c, Groß und ja anscheint einiges! schwerer als 50kg.

Komme aus Hamburg, falles dort einen shop zum abholen gibt.

Grüße

Chris

...zur Frage

Proteinshake nach einer Mahlzeit?

Hallo, meine Frage wäre, ob ein Proteinshake nach einer Mahlzeit sinnvoll für den Muskelaufbau ist, neben dem Muskeltraining usw. Meine Begründung wäre, dass der Insulinspiegel nach einer Mahlzeit steigt und ich dachte, dass man diesen Anstieg ausnützen könnte und einen Proteinshake nehmen könnte. Dann würde der Eiweiss gleich in die Muskeln befördert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?