Extremer Muskelkater nach Wadenübung normal?

2 Antworten

Erstmal: Normal sind derartige Schmerzen sicher nicht! Evtl. hast du mit zu hohem Gewicht trainiert. Selbst wenn du täglich mit dem Fahrrad unterwegs bust, stellt dies eine neue Belastung für Muskeln, aber was oft unterschätzt wird, auch für Sehnen und Bänder dar. Nach einem Krafttraining sollten zudem die beanspruchten Muskeln reichlich gedehnt werden. Wichtig! Geb deinen Beinen heute besser frei. Ein Muskelkater ensteht durch feine Risse im Muskelgewebe und ist somit eine Verletzung, die auskuriert werden sollte. Das es gut isein soll dem Muskelkater mit Belastung entgegenzuwirken, ist ein Irrglaube! Du musst dir und vor allem Andren Nichts beweisen. Den größeren Erfolg wirst du haben, wenn du das Krafttraining langsam angehst. Mit Weniger Gewicht/Wiederstand, mehr Wh., sodass sich Muskeln und Bänder an die ungewohnte Beanspruchung anpassen können und du keine Verletzungen davontragen musst. Gute Besserung! Gruß, Jo

Das ist normal, und du hast durch eine ungewohnte Übung in ungewohnter Intensität deine Muskulatur überlastet. Folge: Muskelkater. Kurier die betroffenen muskulatur aus, und trainiere dann in etwa sgeringerer Intensität die Wadenmuskulatur bis sich diese angepasst aht. Warte aber auf jeden Fall bis der Muskelkater weg ist.

Was möchtest Du wissen?