Champions T-Break im 3. Satz Doppel - spezielle Taktik angewendet?

5 Antworten

Ich bin auch von dieser neuen Regelung betroffen. Ich kann aber dazu nur sagen, dass durch die damit verbundene Verkürzung der effektiven Spieldauer im Doppel, das konditionell stärkere Doppel nicht mehr so sehr zur Geltung kommt, und im Falle eines dritten Satzes es mehr auf die Nervenstärke der Beteiligten ankommt. Die Entscheidung wird schneller erzwungen, und erfordert mehr Konzentration und sicheres Spiel im entscheidenden Moment. Der Erfolg war hierbei leider noch nicht so groß, aber die Bedingungen sind ja für das eigene, als auch für das gegnerische Doppel gleich. Ich empfinde es nicht so sehr als taktische Umstellung.

Auch im Championstiebreak ist genauso eine Taktik gefragt wie auch in all den anderen Spielsituationen, in denen man beim Tennis bei einem wichtigen Spielstand den Punkt braucht, wie zB bei jedem Spielball oder Breakball. Ganz wichtig in diesem Zusammenhang ist auch die Nervenstärke

Ich sehe da keinen großen Unterschied zum normalen Tie-Break. Es ist da beim Champions-Tie-Break unheimlich viel Psychologie mit im Spiel und gerade die ersten Punkte sind unheimlich wichtig. Dennoch gewinnt immer nur der, der die besseren Nerven hat, und den letzten Punkt macht. Man muss auch im Champions-Tie-Break nur Punkt für Punkt spielen, und nicht immer rechnen nur noch neun Punkte, nur noch acht Punkte etc.

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Was haltet ihr vom Match-Tiebreak anstatt des dritten Satzes beim Tennis?

Verschiedene Landes-Tennis-Verbände planen in manchen Altersklassen die Einführung eines Tie-Breaks bis 10 Punkte anstatt des dritten Satzes. Ziel dieser Maßnahme, die Spielzeit soll verkürzt werden. Was haltet ihr von dieser Maßnahme? Verliert dan Tennis nicht seine Tradition? Ich finde, das ist genauso, als wenn man beim Fußball das Abseits abschaffen würde. Wie ist eure Meinung?

...zur Frage

Worauf kommt es beim Rückhand Slice beim Tennis besonders an?

Worauf muss man sowohl bei der Schlagtechnik, als auch beim taktischen Einsatz des Rückhand Slice beim Tennis besonders achten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?