Beinmuskulatur?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau kann man das nicht beziffern. Aber es gibt Angaben über die relativen Gewichtsanteile der einzelnen Körperabschnitte am Gesamtgewicht, die auf Reihenuntersuchungen beruhen. Dies sind also Durchschnittswerte, die man nur grob auf den einzelnen Fall übertragen kann. Danach rechnet man für einen Oberschenkel etwa 12% des Gesamtkörpergewichtes, ein Unterschenkel sind 5%, ein Oberarm 3% und ein Unterarm 2%. Da sind aber die Knochen mit einbezogen. Wenn man jetzt bedenkt, dass ein BB die Masse seines Oberarmes deutlich, die Masse seines Unterschenkels aber kaum gegenüber einer „Normalperson“ vergrößern kann, wird deutlich, wie sich diese Prozentzahlen verschieben können.

Danke genau das wollt ich wissen :)

0
@Jaanniikk

O.k.! Dann gebe ich dir auch die noch fehlenden Werte: Kopf: 7%; Rumpf: 43%; Fuß: 2%; Hand: 1%.

0

Was möchtest Du wissen?