100kg bankdrücken,tipps wie man die schnell erreicht?

3 Antworten

Das einzige was beim Sport generell und beim Kraftaufbau im speziellen schnell geht ist, dass du dich von der Vorstellung verabschieden darfst, hier etwas schnell zu erreichen. Schnellstmöglich ist hier einfach nicht. Du kannst dir schnellstmöglich eine Tüte Fritten reinstopfen, seriöser Sport dauert seine Zeit und Kraftaufbau dauert Jahre und er beginnt damit, dass man sich richtige Ziele setzt. Irgendein Kilo Ziel zu stemmen ist Unsinn, das erreichst du mit Schwung oder Hebeln auch, damit ist nichts gewonnen. Wichtiger ist zu überlegen, wie man ein richtiges Ziel seriös erreicht. In solchen Überlegungen muss dann auch Platz haben wie ein Aufbau so vonstatten geht, dass Muskeln, Bänder, Knochen und Sehnen organisch wachsen und nicht asynchron, so dass Verletzungen drohen, weil der Apparat deutlich langsamer wächst als der Muskel oder wie Stabilisation und Koordination in den Trainingsplan integriert werden, Dinge die enorm wichtig sind aber nur über viele Jahre trainiert werden können.

Ich kann mich nur voll und ganz der Antwort von wurststurm anschließen. Es Bedarf an harten Training, un dvor allem auch der nötigen Geduld einen sinnvollen Trainingsplan dauerhaft durchzuführen. 100 kg schafft man nicht so nebenbei. Hier sind neben dem Muskelwachstum auch viele Anpassungserscheinungen des Körpers nötig, die nicht von heut auf morgen passieren können.

Frage deine Genetik . Manche haben eine sehr gute Genetik und erreichen so ein Ziel "schnell" manche eben eher sehr langsam . Manche haben auch eine schlechtere Veranlagung mit der es nicht einmal möglich ist soviel zu drücken .

Was möchtest Du wissen?