Alternativ dazu, was meine verehrten Forengenossen bereits schon gesagt haben, kannst du zusätzliches Gewicht durch die Einnahme bestimmter Lebensmittel verlieren. In diversen Lebensmitteln sind Vitamine und Aminosäuren enthalten die u.a. die Fettverbrennung im Körper ankurbeln. Beispielsweise die Aminosäure L-Carnitin, welche etwa in rotem & weißen Fleisch enthalten ist. Natürlich lässt sich diese Aminosäure auch als Präparat einnehmen! Bei Interesse, kannst du hier mehr darüber nachlesen: https://xn--aminosure-02a.org/aminosaeuren/l-carnitin/

...zur Antwort

Wie hier bereits sehr schön beschrieben wurde, steht das Krafttraining nur für eine Seite der Medaille. Falls dein Ziel sein sollte, neben dem Aufbau von Muskel auch Gewicht zu verlieren, solltest du dies über eine ausgewogene Ernährung tun und dich dabei auch stringent an diese halten. Daneben können dir natürlich auch Supplements helfen Muskeln aufzubauen, jedoch sollte man sich dabei nicht ausschließlich auf die Ergänzungsmittel verlassen. Denn was über die Einnahme solcher Supps möglich ist, lässt sich auch über einen extra ausgelegten Ernährungsplan erreichen. Wenn du magst, lässt sich mehr dazu auf folgender Seite nachlesen: http://xn--aminosure-02a.org/abnehmen/

...zur Antwort

Nein, das ist Unsinn. Im Grunde nimmst du das Obst ja nur in einer anderen Form zu dir... Verdaut wird es aber gleich! Wenn du Probleme bei der Verdauung hast, hast du wahrscheinlich ein Problem mit dem Obst selber.

...zur Antwort

Hast du die Frage nicht jetzt schon zwei mal gestellt? Da hat jemand anders dir eine gute Antwort abgeliefert, die ich jetzt nicht wiederholen werde...

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, dich GESUND zu ernähren, egal, ob du damit zu oder abnimmst. Kannst Dich ja hier einlesen: http://diaet-test.com/natuerlich-schlank-und-fit/

...zur Antwort

Dass dein Vitamin B12 Mangel auf deine vegetarischen Ernährung zurückzuführen ist, ist schon plausibel. Das Vitamin B12 findet sich nämlich hauptsächlich in tierischen Erzeugnissen wieder (Rindfleisch, Leber, Eiern, Käse, Fisch und Muscheln), hingegen kaum in pflanzlichen Nahrungsmitteln.

Persönlich würde ich mich auf BigBenz Seite schlagen und zum Arzt gehen, um dich von Grund auf mal checken zu lassen! Alternativ bieten sich natürlich Ergänzungsmittel an, um dagegen vorzubeugen! Auf der Seite http://vitamine-ratgeber.com/vitamine/vitamin-b12/ lässt sich genaueres darüber nachlesen.

Es würde sich zudem anbieten, da du ja sowieso schon vertraut mit der Einnahme von Ergänzungsmitteln bist :)

...zur Antwort

Warst du denn auch mal beim Arzt einen Bluttest machen? Klingt für mich so, als würde dir irgendwas fehlen?

Ansonsten kannst du es ja mal mit Schwimmen oder Walken versuchen. Und wenn du zu Hause bist: Yoga oder Pilates? Auf jeden Fall nichts, dass deine Ausdauer richtig krass beansprucht..

...zur Antwort

Also bei mir ist es im Moment so, dass ich mich vor allem motivieren kann, weil ich gerade totalen Liebeskummer habe. Gerade beim Sport kann ich mich echt klasse ablenken und so richtig auspowern, damit ich an nichts anderes denken muss. Habt es auch schon mit den Tipps versucht: http://love-elixir.de/wie-ueberwinde-ich-liebeskummer/ aber im Moment ist Sport echt das beste...

...zur Antwort

Um deine Frage beantworten zu können, wäre es sinnvoll zu wissen an welchen Tagen du welches Training hast! 

Kannst du das einmal erläutern?

...zur Antwort

Ich würde auch sagen,dass dir das helfen kann. Und falls du es nicht schaffst in die Yoga Klasse zu gehen, kannst du das ja auch gut zu Hause selbst machen. Es gibt außerdem auch viele DVD's zu dem Thema oder YouTube Kanäle, die Yoga für jeden anbieten. Das letzte mache ich zB immer und es hilft total :)

...zur Antwort

Hallo!

Ich fahre mehrmals im Jahr Ski und ich habe mir daher einen sehr guten Helm mit Visier zu gelegt. Preislich etwas hochwertiger, aber eben auch von der Qualität ebenso.

Hier findest du ihn:

http://www.schoeberl-sport.de/Skifahren/Ski-Helme/Casco-SP-6-Visier-Skihelm-mit-Vautron-Scheiben-07-25-53.html 

Viel Erfolg beim Finden des richtigen Helmes und ganz viel Spaß damit!

LG

...zur Antwort

Hi,

es wurde hier schon mehrfach gesagt, aber ich wiederhole es sehr gerne. Zu einem dauerhaften Sitzen sind solche Stühle einfach nicht gemacht. Denn die Muskeln werden zu stark beansprucht. Jedoch kann man als Abwechselung dort immer wieder Platz nehmen, das stellt kein Problem dar.

Was ich dir empfehlen würde ich ein Stuhl, der eine Synchromechanik hat, denn das entlastet deine Wirbelsäule nachhaltig. Auf der Seite http://www.design-bestseller.de/sitzmoebel/buerodrehstuehle/ gibt es da eine große Auswahl von.

Auch würde ich dir empfehlen lieber etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, denn du sitzt dort mehr als 7 Std. täglich drauf, das sollte man nicht unterschätzen.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen. Liebe Grüße

...zur Antwort

Wie schon geschrieben kannst du Creatin am besten genau dann einsetzen wenn du keine Trainererfolge mehr erzielst ohne. Die Funktion des Creatin ist es ja dem Muskel Energie zu liefern. Und zwar in Form von Aminosäuren Arginin, Glycin und Methionin. Die Stoffe kann man auf verschiedene Arten zu sich nehmen. Unter anderem durch Nahrungsergänzungsmittel, aber auch durch rotes Fleisch, Schweinefleisch oder Fisch. Das kann dir dann beim Muskelaufbau helfen. Durch die Muskelkontraktion wird die Energie des Creatin zu Adenosintriphosphat umgewandelt, was wiederum für die Muskelarbeit benötigt wird. Kurz gesprochen: es hilft dir bei Platos die du von selbst nicht überwinden kannst noch mehr Gewicht zu stemmen und so mehr Muskeln aufzubauen. In so einer Phase macht man dann eine Creatin Kur. Was du am Ende kaufst ist fast egal, ich kaufe immer was bei https://www.bodylab24.de/creatin Auswahlkriterien und Einsatz wurden hier ja schon von anderen geschildert. 

Viel Erfolg. 

...zur Antwort

In der Wachstumsphase solltest du grundsätzlich nicht unter deinem Grundumsatz bleiben. Im Extremfall (also bei Mangelernährung über Jahre hinweg) kann das zu Wachstumsstörungen führen, d.h. du wirst nicht so groß wie es dein eigentliches Potential ist. Das ist der Grund warum die menschen in vielen Entwicklungsländern so klein sind. Zum Thema Yoyo Effekt, warst du denn vorher übergewichtig? Du bist jetzt ja eher untergewichtig (wobei in deinem Alter die unterschiede in der genetischen veranlagung sehr groß sind). Yoyo Effekt steht ja dafür, dass jemand dick ist, eine Diät macht, abnimmt, die Diät beendet und dann wieder schnell zunimmt. Das leigt daran, dass durch das Hungern der Körper versucht Kalorien langsam zu verbrennen, d.h. der grundumsatz geht etwas nach unten. Für dich ist das aber meiner Ansicht nach unrelevant, da solche Zusammenhänge meist auf Ausgewachsene Menschen gemünzt sind und du ausserdem durchaus an Masse zulegen kannst. V.A. wirst du ohne genügend Nahrung auch kaum im Sport die theoretisch möglichen Erfolge erzielen. Also, iss einfach wieder mehr, dein Grundumsatz pendelt sich schon wieder ein.

...zur Antwort